Wie füge ich eine feste Spalte in eine Pivot Table ein?

1 Antwort

Für mich hört es sich nach einem Widerspruch an, wenn Du einerseits eine dynamische Pivottabelle verwenden willst, dann aber darin eine feste Struktur brauchst.

1. Ganz rustikale Lösung:

Oberhalb oder unterhalb des Bereiches / Liste, in der die Abgänge erfasst werden eine Liste aller Datumswerte eintragen, ggf. ausblenden. Damit wäre jeder Tag zumindest mit leerem Wert vorhanden.

2. Statt Pivot die Übersicht mit Formeln erstellen: Macht v.a. Sinn, wenn Du tatsächlich nur ein Abgänge zu einem Datum in der Pivottabelle summierst und keine weiteren Auswertungen abgebildet werden. Dann geht es mit einer einfachen Formel abzubilden

Liste aller Datumswerte und daneben
=SUMMENPRODUKT((A$2:A$10=E11)*(B$2:B$10))
siehe Bild vom Aufbau her

Da

3. Anzeige in der anderen Liste nicht durch Verweis auf die Pivot, sondern hier per Formel - das geht dann genauso mit dem Summenprodukt, im Zweifel ein fester Wert für das Datum, statt einem Verweis auf eine Zelle
=SUMMENPRODUKT((Tabelle1!A$2:A$10="07.12.2016")*(Tabelle1!B$2:B$10))

 - (Excel, Tabelle, Pivot)

Hey, danke erstmal für den Tip mit den Formeln. Das wäre tatsächlich besser, da die Pivot Tabelle sich nicht automatisch aktualisiert.

Aber: Ich habe das nun versucht. Spalte Datum und dann habe ich Spalte Lieferant A. Dort unter Lieferant A stehen die Stückzahlen.

In Spalte Datum die Tage, die aber eben nicht durchgängig sind. Ca. 3 Tage pro Woche findet der Versand statt.

Weiter unten hatte ich schon eine Liste mit 1-31 für alle Tage maximal pro Monat.

Das klappt über die Pivot Tabelle auch, nur mit den Formeln bekomme ich es nicht hin.

0
@141080

für eine fertige Formel bräuchte ich ein Bild o.ä. vom Aufbau der Datei.

Was genau funktioniert bei der Formeln nicht? Kein / falsches Ergebnis oder eine Fehlermeldung?

Wenn die Tage nur als Zahl 1,2,3... da stehen und in der Liste ein richtiges Datum, dann funktioniert das nicht. Die Inhalte müssen gleich sein, oder die Abfrage in der Formel etwas anders, bspw. nur den Tag aus dem Datum auswerten, nicht die komplette Übereinstimmung.

Was steht bei Dir in der Spalte Datum bzw. in der Liste mit den Tagen 1-31?

0

Was möchtest Du wissen?