Wie Flirte mit dem Nachbarn ohne aufdringlich zu sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Würde ihn zu einem Kaffe einladen, dann wirst du schnell beim Gespräch rausfinden, ob mehr gehen könnte. Seit ja Nachbarn, da kann man schonmal rüber gehen auf ein Kaffee, viel erfolg dir.

Ich würde ihn frei raus fragen ob er das nächste mal bei einer zufälligen Sichtung gern mit dir nen Kaffe trinken würde fertig daran is nichts verwerfliches und da brauchst du auch kein schlechtes gewissen haben wenn er nein sagt oder dihc schämen oder sowas

Lern du ihn doch erstmal ein wenig kennen, indem du ihm ein paar Fragen stellst, die dich über ihn interessieren :) Frag ihn doch einfach mal was er jetzt nach der Schule so macht oder so... die meisten reden ja eh am liebsten über sich selbst. Nach und nach dürfte sich daraus dann ein richtiges auf Zweiseitigkeit beruhendes Gespräch entwickeln ;)

Ich hoffe ich konnte helfen :P

Mein Vorschlag: Frage seine Frau.

Was möchtest Du wissen?