wie findet ihr öko-freaks

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Katzeneli,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Ted vom gutefrage.net-Support

17 Antworten

Hi, auf der einen Seite bewundere ich jeden,der sich auch Gedanken um die Umwelt macht. Öko-Freaks werden einen genialen ökologischen Fußabdrck hinterlassen. Andererseits muss ich sagen, solange es keine Krise gibt mit Vorschriften, werde ich mich immer waschen ;) - gründlich noch dazu ;)) - meine Einstellung eben, nix übertreiben - und es würd mich nerven, wenn mir ständig jemand ins Gewissen reden würde, obwohl ich eh nichts - im negativen Sinne - übertreibe. Also ich will immer noch selbst entscheiden, ob ich Jute tragen will oder nicht, bzw mir ein Bad gönne oder nicht. Also darf nix fanatisch werden. Ansonsten - wie gesagt - kann man vielleicht das eine oder andere von Öko-Freaks lernen. lG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
15.10.2010, 01:52

solange man sein Auto für Strecken stehen läst, die nicht mehr als 15 Minuten dauern...

0

Naja, ich denke Normalität ist relativ oder? Ich finde man sollte jeden Menschen so leben lassen, wie er am besten zurecht kommt, nur weil diese menschen so leben heißt das doch nicht dass du das auch machen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ehm, ja, sind hald menschen die auf die umwelt schauen wollen. Da gibt es eine south park folge wo alle aufhören zu furzen/alle anfangen es immer laufen zu lassen. Inkl. Erderwärmung etc.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich das pupsen verdrücken bzw Klemmfurzen ist ungesund xDDDDDDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du da aufzählst sind Klischees. Ich bin quasi sowas wie ein "Ökofreak", aber ich wasche mich dennoch täglich und trage auch keinen Sack. Ich achte nur einfach mehr auf die Umwelt um mich herum, d.h. ich verwende so wenig Plastik wie möglich und bin Veganer. Das ist schon alles sinnvoll und gut. Schade, dass man in der breiten Öffentlichkeit noch so barfüßige Zottel im Kopf hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User2241
13.10.2010, 23:26

ja und deine Jeans kaufste bei Takko, na herzlichen Glückwunsch, dass du wenigstens die Umwelt um dich herum in Ordnung hälst. Sehr egoistisch.

0

@Katzeneli...habe mich auch schon zwei Tage nicht mehr geduscht, nur gewaschen !!,gehe auch meistens zu Fuss, weil ich kein Auto habe und ich pupse ungern in der Öffentlichkeit !! Bin ich jetzt automatisch schon D-ein Hassobjekt - oder wie ?? LG:peha15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peha15
13.10.2010, 23:48

...aber ich dusche mich gleich, mit Kanne im Handwaschbecken, voll kalten Wassers !! :-)) Und die Wassermenge reicht auch vollkommen aus, ich bin danach sauber (wasche mich aber nicht mit "Kernseife !", habe nämlich keine !!!)

0

Ich find sie eigentlich recht "cool" ,weil sie an die Umwelt denken ! Naja ,aber das mit Pupsen ist schon extrem und glaube ich macht auch keiner XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du wüsstest; die pupsen am allermeisten und schlimmsten - Rohkost ist der Darmwindtreibstoff!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheol
13.10.2010, 23:26

Im Unterscheid zu allesfressenden Menschen riechen diese Aufgasungen aber zumeist nicht so unangenehm. Hab ich mir sagen lassen - bin kein Rohköstler und hab auch noch nicht selbst dran gerochen: ;)

0

Ich rege mich darüber nicht auf. Jeder soll so glücklich werden wie er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass Öko gut ist aber man kanns auch übertreiben und deine beispiele sind eindeutig quatsch..;) LG, Sophia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das die Einstellung von den Leuten ist,dann soll mir das Recht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde das nicht normal , ist ja kein leben mehr irgendwie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drawyia
13.10.2010, 23:24

Vllt finden die menschen aber auch das dein oder mein Leben nicht normal ist, hast du da schon mal drüber nachgedacht?

0
Kommentar von Sheol
13.10.2010, 23:37

Och, wenn man ein wenig über den Tellerrand schaut und sich informiert, ist dieses Leben weitaus normaler als das, was "ihr" Leben nennt. Der einzige Nachteil der durch diese Lebensweise entsteht: Man erkennt erst so richtig den Wahnsinn um einen herum.

0

alle wollen zurück zur Natur, NUR KEINER ZU FUSS!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peha15
13.10.2010, 23:53

Doch !! Ich bin "Fussgängerin !!" UND ICH STEHE DAZU !!

0

deine Suggestivfrage ist überholt. Und das schon seit 20 Jahren. Und welchen Rat suchst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du bitte für ein Bild von "öko-freaks"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollen sie doch auf Sparflamme leben aber wenn mir einer dumm Kommt Furz ich ihn an.

Mich hat mal einer dumm Angemacht weil ich Vielflieger bin und meine Stakes aus Argentinien kauf und ich hab ihm halt erzählt dass die eingeflogen werden (Falls sie doch per Schiff kommen könnt ihr mich gerne korrigieren).

NAja ich hab ihm irgentwann links und rechts ne schelle mit nem rohem argentinischem Stake gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peha15
13.10.2010, 23:32

"Steaks !!" nicht "Stakes !"

0

... und dann Flugmangos essen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?