Cousine wird gemobbt weil sie ausländer ist - Was tun?

hallo leute

vor kurzem ist meine cousine von hamburg in ein kleines Dörfchen gezogen (weshalb ist zu Privat) In diesem Dorf gibt es hauptsächlich Deutsche, Ausländer gibt es nur noch zwei weitere. Nun zu dem Problem. Meine Cousine besucht ein Gymnasium in der 8.Klasse und ist einer der 4 Ausländer in der ganzen Schule weshalb sie die ganze Zeit beschimpft wird und sogar geschlagen. Sie wird "asoziales Harz4 Pack" "Hässlicher moslem" "Taliban Tochter" und noch viel schlimmeres genannt weshalb sie jeden Tag weinend nachhause kommt und hat sogar schon Angst in die Schule zu gehen, da sie letztens mit ausländischem Essen beworfen wurde. Meine Cousine versteht nicht wieso die Schüler das alles mit ihr machen, dann auf ihrer alten Schule war sie mit wirklich sehr vielen deutschen Mitschülern befeundet die auch wirklich nett waren und sie selbst hat rein gar nichts gegen Deutsche. Sie ist Iranerin, jedoch weder gläubig oder ein Hartz4 Ausländer. Als wir es der Schule gemeldet haben, meinten diese sie werden etwas dagegen machen, jedoch hat sich selbst nach einem Monat nichts getan.

Könnten wir deshalb zur Polizei gehen oder ist das zu übertrieben? Denn der Direktor meinte ausdrücklich das die Schüler alle sehr Ausländer freundlich wären. Ich selber habe aber mit meinen eigenen Augen das Gegenteil gesehen. Was haben wir noch für Möglichkeiten die Mitschüler zur Vernunft zu bringen, damit sie wenigstens aufhören meine Cousine zu ärgern.

Dieser Text sollte jetzt auch nichts gegen Deutsche seien, falls sich jemand angegriffen fühlt. Ich habe nur die wahre Situation beschrieben.

Ich danke schonmal im Voraus für hilfreiche Antworten :)

lg

...zur Frage

Polizei wird da nicht helfen können solange die Schule behauptet dass alles in Butter ist. Das sind halt Feiglinge, sie muss es selbst in die Hand nehmen, oder ihr Vater, oder Bruder bzw. Cousin wenn er nicht weit weg wohnt.

...zur Antwort

Do it like sam fisher. Ne spaß beiseite.

Als aller erstes brauchst du einen plan unbemerkt wieder in dein zimmer zu kommen.....

wenn du den hast dann gehe wie folgt vor.:

  1. möglichkeit:nimm das dach, das dürfte deiner beschreibung nach keine probleme darstellen. und du gehst wieder den selben weg rein....

  2. möglichtkeit; durch die haustür erstmal lautlos aus deinem zimmer mit SOCKEN raus, schuhe erst vor dem haus anziehen, die türen mit zwei händen öffnen und vorsichtig deine zimmertüre ganz schließen. wobei du die haustüre nur anlehnst bis du wieder heimkommst und erst wieder schließen wenn du im schlafanzug bist, dann machst du nach der rückkehr die haustüre zu und falls du auf dem flur erwischt wirst hast du ne ausrede wie die tür war nicht richtig zu parat.

bei der 2. möglichkeit als auch bei der rückher durch die haustüre absolut lautlos vorgehen weil mütter können nachts durch jeden scheiß geweckt werden selbst durch ne klospülung am anderen ende des flurs durch 2 verschlossene türen

...zur Antwort

Zombie Apokalypse hm.....

Waffen besorgen.........

Teleskopschlagstöcke, Survivalmesser, 9mm(schallgedäpft), p90 schallgedäft im Rucksack um die erhöhte nachfrage zu decken, Katana..... plus etwa 250 schuss für die p90 und etwa 300 schuss für die 9mm

Danach im nächsten autohaus einen slk mitgehen lassen, falls ein autoverkäufer blöd macht (p90)

noch einparr lebensmitteleinstecken und dann ab durch die alpen ans mittelmeer am besten st tropez, gegebenenfalls sich bis zum yachthafen mit schalldämpfer durchschießen und eine schöne yacht (am besten mit heli landeplatz) entern, säubern und raus aufs meer und etwa 10 km vom land weg vor anker gehen

können zombies schwimmen ??? Falls ja wird die Yacht durch einen Zeppelin ersetzt und nachts einfach 400 meter überm boden und meer schweben, zum essen besorgen muss man mal runter aber kein problem^^

...zur Antwort

Beim Imperialismus haben "unterherrscher" ihre provinzen im Imperium und halten dort ordnung aber müssen trotzdem dem Imperator gehorchen

Bei einer Monachie hat der König das sagen.

Diktatur, Einer hat das kommando und basta

...zur Antwort

Ja kann man, aber was den Preis angeht frägst du am besten bei deiner Bank nach.

...zur Antwort