Wie fange ich mein Meerschweinchen wieder ein?

5 Antworten

Am besten gehst du mal aus dem Garten. Vielleicht traut es sich nicht wenn du im Garten bist. Ich denke mal wenn du ein Häuschen neben das Gehege vom anderen stellst kommt es von ganz alleine. Du kannst ja noch ein Stückchen Gurke neben das Haus stellen.

LG rebecca 

PS: vielleicht kannst du ja auch eine Wasserschüssel zum Häuschen stellen weil es dem Meeri bei dem Wetter bestimmt ohne Wasser zu warm ist. Meeris können ja nicht schwitzen.

Hey,Das kenn ich nur zu gut.Ich hab mal mein Meeri mit den käfig in den garten gestellt,es hat einfach den Käfig abgehoben und ist davongedüst mitten in den
Wald.Ich habe solange gesucht bis ich sie unter einem Busch fand.Wenn dein Garten einen Zaun hat wo Meeris nicht durchpassen,brauchst du einfach nur alle Büsche absuchen,aber wenn nicht,heißt es abwarten,villeicht kommt es zurück .

Ich habe keinen richtigen Tipp aber stell mal Schälchen mit Gemüse oder Obst aus dass es was zu essen hat und falls du es sichtest dann nicht von oben greifen. Greif es von der Seite dann fühlt es sich nicht so angegriffen. Viel Glück :)

Hänge "Vermisst"-Schilder auf und melde es beim Tierarzt und beim Tierheim! Und kaufe dir ein Freilaufgehege für draußen, damit so etwas nicht noch einmal passiert. Viel Glück. :)

Sorry, aber wie kommt man auf die Idee, sein Meerschweinchen frei im Garten laufen zu lassen und wundert sich dann, dass es wegläuft?

Meerschweinchen sind Fluchttiere. Wenn sie draußen Gras knabbern sollen, schafft man sich selbstverständlich ein sicheres Außengehege an.

Draußen ist es sehr gefährlich für Meerschweinchen. Die sind leichte Beute für Marder, Ratten, Fuchs, Wiesel, Katzen, Raubvögel etc. Und sag bitte nicht, dass es sowas bei euch nicht gibt oder ihr eine Mauer um euer Haus habt, die schützt nicht.

Such alles ab. Mit Glück hat sich euer Schweinchen einfach nur gut versteckt.

Stell eine Transportbox mit benutzter Streu (riecht nach Artgenossen) an eine geeignete Stelle.

Vielleicht kannst du über Handy Meerschweinchengeräusche vorspielen (das typische nach-Futter-Quieken-Geräusch).

Und lass bitte nicht auch noch die anderen Schweinchen draußen. Ein normaler Käfig schützt nicht vor Raubtieren!

Warum ist das arme Schwein denn trächtig? Habt ihr einen unkastrierten Bock? Den bitte kastrieren lassen und nicht weiterhin jetzt bei Damen sitzen lassen.

Ahm ich lasse meine ninchen auch raus aber da sie mir vertrauen kommen sie wenn ich sie rufe!Man muss natürlich immer nach Raubvögeln etc. ausschau halten!

0

Was möchtest Du wissen?