WIE FÄRBT MAN AM SCHÖNSTEN EIER(FLECKENLOS)

7 Antworten

mit flüssiger farbe in ein Glas und dann holt man es mit einem löffel raus wenn du das ei länger drin lässt ist die farbe danach acuh besser am ei und wenn man es dann raushohlt und (mit einem löffel) und dann mit einem tuch abtupft hat man danach keine flecken oder du machst absichtlich punkte auf das ei sodass es ein bisschen gleichmäßig aussieht du kannst die eier auch in einem topf mit roter bete färben und danach leicht abtupfen (das wasser)

eine etwas aufwendige, aber mal eine andere Färbe-Art: Du wickelst ein grünes Blatt (z. B. Schneeglöckchen, Winterlinge) um das Ei. Das Blatt machst Du vorher nass. Gibst das Ei in eine Strumpfhose. So ist das Blatt um das Ei fixiert. Dann normal färben. Versuchen, wie lange. Die Blattmaserung bildet sich dann auf den Ei ab. Und falls Du keine Farbe hast, kannst Du weiße Eier mit Zwiebelschalen bräunlich färben. Und wenn Du dann noch die Blättern dazu nimmst.. sieht toll aus. Macht zwar etwas mehr Arbeit. Und, wie gesagt, den ersten Färbevorgang, bzw. die Zeit ausprobieren, damit die Blattmaserung schön abgezeichnet wird.

Die Eier werden glänzend, wenn man sie mit Öl, oder Speck einreibt.

Was möchtest Du wissen?