Wie erreiche ich mindestens 1,9 im Abi?

3 Antworten

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Engagement.

  1. Organisation. Lege für jedes Fach ein Inhaltsverzeichnis an, das schafft Übersicht. Auch Lernplakate helfen.
  2. Lehrer nerven (Bitte um einen Gesprächstermin zur Beratung zur leistungssteigerung). Frage genau, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit deine Note besser wird. gute Lehrer machen konkrete Angaben, schlechte Lehrer reagieren auf zwei Arten: Entweder genervt und abweisend oder ängstlich (dann wird die Note oft automatisch besser, weil sie Angst vor Beschwerden deinerseits oder deiner Eltern haben).
  3. Das wichtigste: Mach Hausaufgaben und lerne.Nutze youtube.
  4. Melden bis zum Umfallen. Führe eine Strichliste.
  • Gut im Unterricht mitarbeiten ist das A und O. So gibt jeder Lehrer lieber gute Noten, selbst in der Klausur (meiner Erfahrung nach)
  • Auch in "billigen" Fächern wie Kunst anstrengen
  • Sehr gezielt lernen und gerne mal freiwillig ausfragen lassen
  • Freiwillige Referate machen, wenn man knapp steht
  • Kurse nach Möglichkeit vermeiden, die von Lehrern gehalten werden, die sowieso immer schlechte Noten geben
  • Einigermaßen genug lernen

:-) Ich war auf dem Gymi keine riesen Leuchte, aber mit der Taktik hab ich die Punktlandung auf 1,9 geschafft :D

Mündlich ist da viel wichtiger als Schriftlich. Wenn du überall mündlich gut bist und schriftlich normal, hast du gute Chancen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?