Wie entsteht der typische "Alte-Leute-Geruch"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wahrscheinlich hat es was mit mangelnder Körperhygiene zu tun. Früher war es einfach nicht üblich, täglich oder fast täglich zu baden bzw. zu duschen, oft ganz einfach deshalb, weil die Möglichkeit nicht bestand. Auch die Wäsche wurde nicht täglich gewechselt, das kenne ich sogar noch so aus meiner Kindheit in den 60er Jahren. Ich habe mich Gott sei Dank noch umstellen können, aber Leute, die heute so 70, 80 Jahre alt sind, haben das wahrscheinlich so beibehalten, wie sie es mal gelernt haben (nach dem Motto "es hat uns nicht geschadet, also kann es nicht verkehrt sein").

Was möchtest Du wissen?