wie enfernt man Flecken von Wandfarben auf PVC Boden und Laminat?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nun ja, Tropfen sollte man immer gleich wegwischen, solange sie noch feucht sind.

Probiere einfach diese Methode: mit gut nassem Lappen über die Flecken gehen, 5 Minuten warten und dann etwas in der Art einer Scheckkarte nehmen (Kunststoffschaber etc.) und die angeweichten Tropfen abstoßen, ggf. wiederholen.

Keine Metallspachtel o.ä. nehmen - das gibt blitzschnell unschöne Kratzer und Riefen

Das Bese ist die mechanische Entfernung wie z.B mit einem Spachtel und wie bereits vorgeschlagen. Lösungsmittel mit oder ohne Aceton werden vom Weichmacher des Belages aufgenommen, können ev. die Farben des Belages anlösen und verschlechtern das Ganze nur.

das klappt alles ned

0

hatte erst das selbe problem! hab auch einpaar sachen probiert, aber eines hilft wirklich, und ist nicht teuer! warmes wasser, ZIFF!, und schrubber! war bei mir auf laminat, also nicht einwirken lassen, sondern einfach schrubben...dauert ne weile aber funktioniert wirklich! wenn noch flecken übrig sein sollten, am besten(nicht mit einem messer!!) mit einem herd- bzw ceranfeld-schaber wegkratzen, macht dem boden nix, da durchs ziff schon "vorgelockert" wurde! bei mir hats genützt, hoffe es hilft hier auch! lg^^

Es gibt ein Spezialgrundreiniger für PVC-Böden von der Firma Leimer im Fußbodenfachhandel. Der wird aufgetragen, eine halbe Stunde einwirken lassen. Danach wird das Ganze abgezogen. Aber Vorsicht, basiert auf Salmiak. Geruchsalarm!!!!! Mit den Schäden, die mit dem Nagellackentferner entstanden sind, wirst du allerdings leben müssen. Auf dem Laminatboden kannst du tatsächlich nur ganz flach und vorsichtig mit dem Schaber drangehen. Zum Schluß vielleicht noch mit einem Scotch Brite. Hoffe, daß du Erfolg hast.

Dispersionsfarbe? dann könnte evtl. helfen lauwarmes Wasser mit viel Spülmittel und "Ellenbogenschmiere" helfen :)

auch acetonfreier Nagellackentferner dürfte das PVC angreifen....

Vorsichtig mit einem Spachtel entfernen. (gerade Fläche, nicht die Spitzen ecken)

Das klappt so garantiert, ohne viel Kraftaufwand. Ich hab es auch schon sehr gut mit dem Schaber für das Ceranfeld gemacht. Schaber dabei sehr flach halten.

1

Versuch es mit einen Küchenschwamm, grüne Seite und Spüli. Damit sollte man die Farbe wegbekommen. Eine andere Lösung wäre noch der Schmutzradierer. Damit bekommt man sehr viel weg. Viel Erfolg

versuch es mal mit kernseife und einem schwamm, dann leicht schrubben

Hatte Nagellackflecken auf meinem neuen Laminat... Hab diese mit Nagellackentferner wegbekommen. Daraufhin konnte man die Wichspuren auf dem Laminat sehen. Das sah wirklich schrecklich aus! Habe alles ausprobiert und nichts hat geholfen! Erst mit dem Schmutzradierer hatte ich Erfolg! Alles wieder wie NEU! Auch euch viel Erfolg!

Fersuch es mit einem küchenschwamm

Was möchtest Du wissen?