Wie beweist man Induktions Anfang (Vollständige Induktion)?

...komplette Frage anzeigen Die Aufgabe - (Mathe, Mathematik)

4 Antworten

Du wählst beim Induktionsanfang das erst beste n aus und zeigt, dass genau für dieses n die Annahme gilt. In Aufgabe a wäre das n = 1, da der Summationsindex k 1 ist

Btw: Zahl/0 ist nicht definiert und nicht etwa unendlich, deswegen starte die Summe ja bei 1.

In Aufgabe b hast du den Zusatz, dass die Annahme für alle n >= 3 gilt. Hier wählst du n = 3 für den Anfang. Bei c analog wie bei a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du für n Null setzen? Setze n=1 !

Du könntest auch n = 7 setzen und das als Induktionsanfang nehmen. Dann musst du die Fälle 1 bis 6 anders (durch ausrechnen) zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du setzt aber niemals k=0, die Summe beginnt bei k=1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal, der typ erkärt super:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?