Vor dem ersten Gebrauch waschen würde ich schon empfehlen. Ich wasche meine Dakis mit Schonprogramm in der Waschmaschine (etwas mit 30 min bei 30 Grad). Optional kannst du das Cover umdrehen und in ein Wäschenetz geben.

Weichspüler, Bleichmittel und Trockner solltest du vermeiden, um das Material zu schonen

...zur Antwort

Originale Dakimakuras kaufst du am besten bei CuddlyOctopus oder Dakimakuri. Dort bekommst du am meisten für dein Geld. Shops, die du u.a. durch Googlen von "dakimakura" findest würde ich vermeiden. EBay und Amazon würde ich auch vermeiden.

Mehr Details kannst du hier in einer meiner anderen Antworten nachlesen: https://www.gutefrage.net/frage/gute-dakimakura-kissenbezug#answer-320931862

...zur Antwort

Year of the dog/rooster werden nicht mehr von Ducky verkauft. Solltest du dennoch so eine Tastatur finden, ist sie schon älter. Die Year of the pig Edition ist zurzeit die aktuellste.

CaseKing ist btw offizieller reseller von Ducky im deutschsprachigen Raum. Dort gibts die Ducky ONE 2 Mini inkl. extra Leertaste: https://www.caseking.de/search?sSearch=ducky+one+2+mini

...zur Antwort

Im deutschsprachigen Raum bei CandyKeys: https://candykeys.com/category:switches

Drop hat hin und wieder Group Buys für Switches: https://drop.com/mechanical-keyboards/drops

ZealPC verkaufz Premium-Switches: https://zealpc.net/collections/switches

1upkeyboards hat auch eine mehr oder weniger große Auswahl: https://www.1upkeyboards.com/product-category/switches/

...zur Antwort

Dakimakuras kommen ja aus Japan und haben sich im westlichen Raum noch nicht sehr weit verbreitet. Daher wirst du kaum einen vertrauenswürdigen Deutschen Shop mit angemessener Qualität finden.

Allerdings kann ich dir Dakimakuri und CuddlyOctopus empfehlen. Mehr Infos kannst du meiner Antwort hier nachlesen:

https://www.gutefrage.net/frage/kann-ich-auf-gute-qualitaet-bei-dakimakurade-vertrauen-eure-erfahrungen

...zur Antwort

Wenn du die Artists nicht unterstützen willst ist das eine Sache... Allerdings leidet die Druckqualität selbst drunter, weil meistens nur die Sample Images hochskaliert werden.

Nun zur eigentlichen Frage: Der Shop verkauft Peach Skin. Das ist soziemlich der schlechteste Stoff, den du für Dakis bekommen kannst. Der ist eher rau und überhaupt nicht flexibel. 2WT wird auch verkauft aber: viel zu überteuert und wahrscheinlich irgendein generisches 2WT. Im Vergleich zum japanischen Original eher schlecht und nicht besonders wiederstandsfähig.

...zur Antwort

Auf eBay treiben sich jede Menge chinesischer Händler Rum, die billige Fälschungen verkaufen (geklautes Artwork, blurry Druck, schlechte Stoffqualität etc.). Mir wäre kein legitimer Händler auf eBay bekannt. Originale kosten auch deutlich mehr als 30 Eur.

Keine Kaufempfehlung.

...zur Antwort

Die Tastatur ist selbstgebaut und nicht so im Geschäft erhältlich. Es geht da primär um Ästhetik und weniger um Praktikabilität. Mir Gefällt das Teil am Bild auch nicht - ist aber Geschmacksache.

Weil du's immer wieder angesprochen hast: Die Tastaturen sind idR. programmierbar und haben mehrere Layer auf denen du F-Tasten, den Arrow-Cluster oder das Numpad hast. Ich benutze selber eine so kleine Tastatur beim Programmieren und hab damit keine Probleme.

Als "Müll" würde ich das auch nicht bezeichnen, weil die Tastatur wahrscheinlich 300-400€ aufwärts kostet.

...zur Antwort

Ich muss dich enttäuschen, aber da wirst du keinen legitimen Shop finden, da:

* Dakimakuras eher ein Nieschenprodukt im Anime-Merch und außerhalb von Japan (noch nicht) nicht sehr weit verbreitet sind

* Die Cover in Japan oder China gedruckt verden. Der Versand erfolgt meistens auch direkt von da.

Trotzdem kann ich dir CuddlyOctopus oder Dakimakuri empfehlen. (EU bzw. US Raum). Hatte bei denen noch nie Probleme mit dem Zoll/Versand. Dakimakuri akzeptiert PayPal, CO leider nur Kreditkarte. Deren Cover sind jeweils in einer R18 und Sfw Variante erhältlich.

...zur Antwort

Es ist nicht egal, auf welcher Seite du kaufst und der Stoff ist nicht überall gleich.

Die Bootleg Seiten (ADP, dakimakuras de, MoeMarket etc.) Verkaufen zwar u.a. 2WT, der ist aber nur ein generischer, chinesischer Stoff der nicht sehr wiederstandsfähig ist.

Versand ist auch so eine Sache. Von China word meistens mit irgendeinem lokalem Post-Service verschickt. Kann schon mal 2-3 Wochen dauern, bis das überhaupt erst beim Zoll ankommt. Zoll selbst zahlst du wahrscheinlich nicht, da die Ware mit 5$ und Geschenk belabelt wird. Sollte das Paket allerdings verloren gehen, gehst du leer aus.

Das größte Problem ist aber, dass diese Seiten ihre Designs stehlen und als ihre eigenen verkaufen. Das geschieht meistens durch Scannen eines Originals, Hochskalieren eines Sample Bildes oder schlechtem Nachzeichnen. Daraus resultiert dann eine miese Qualität, die dann noch überteuert verkauft wird.

Der Support von solchen Seiten beantwortet zwar meistens Fragen, solltest du aber Probleme haben, gehst du leer aus.

Tl;dr: überteuerte Preise, schlechte Stoff/Druckqualität als beim Original. Artists werden nicht unterstützt.

Generell kann ich CuddlyOctopus, Dakimakuri, PeroPeroPiroo empfehlen. Im EU Raum ost es bei denen am einfachsten zu Bestellen.

Legitime Shops kannst in meiner anderen Antwort nachlesen:

https://www.gutefrage.net/frage/kann-ich-auf-gute-qualitaet-bei-dakimakurade-vertrauen-eure-erfahrungen

Und

https://www.gutefrage.net/frage/ist-animedakimakurapillow-legit

...zur Antwort

Die Seite verkauft Bootlegs, d.h. deren Designs sind geklaut ohne Credits an den Zeichner zu geben => schlechte Druckqualität, da die Motive wahrscheinlich nur mit weniger Details nachgeheichnet/eingescannt wurden.

Ich würde dir definitiv vom Kauf abraten!

Legitime Shops kannst du aus diesen Fragen entnehmen:

https://www.gutefrage.net/frage/legitime-dakimakura-shops#answer-292621285

Und

https://www.gutefrage.net/frage/wo-kann-ich-originale-dakimakura-cover-kaufen#answer-314731765

Generell kann ich CuddlyOctopus (große Auswahl an Designs), Dakimakuri (Kissen sowie Bezug) und PeroPeroPiroo (Megumin Cover) empfehlen. Links findest du in den Antworten oben.

Btw: Lass dich von den Dakimakura Preisen erstmal nicht abschrecken. Im Vergleich zu den ganzen Bootleg seiten wirken sie teuer, sind aber ihr Geld definitiv wert ;)

...zur Antwort

Weichspüler, agressivere Mittel wie Essig oder Bleichmittel solltest du tatsächlich nicht verwenden. Es ist jedoch OK die Dakis in der Waschmaschine im Schon-Programm zu waschen. Solange du ein kurzes Programm z.B. 30 Minuten bei 30° und nicht Kochwäsche mit Schleudergang auswählst, ist alles in Ordnung.

Das Problem bei Waschmaschine ist eigentlich, dass die Farben im Stoff verblassen können. Aus Erfahrung kann ich aber sprechen, dass auch nach mehrmaligen Waschen das Motiv noch immer gleich crisp wie am ersten Tag ist.

...zur Antwort

Das DHR6000 ist auf jeden Fall eins der besten Kissen für Dakis (zumindest wenn man den Reviews auf Reddit glaubt :D ).

Beim Cover würde ich eher Vorsichtig sein - ist aber wahrscheinlich ein Bootleg. Der Verkäufer ist nicht Amazon direkt, sondern ein chinesischer Shop. Der Preis für ein originales Design scheint mir auch zu günstig. So gut wie kein echter Shop verkauft auf Amazon.

Hab das Original leider nicht gefunden :/

...zur Antwort

Sakura-Palace verkauft keine Bootlegs, bei dem Cover handelt es sich definitiv um ein Original.

Der Artist ist Noodle und zeichnet Cover für den chinesischen Shop AcHobby. SP verkauft die Premium Version von deren Designs.

https://www.pixiv.net/member.php?id=1375625

Dein Cover is aber nicht mehr verfügbar und wird wahrscheinlich auch nicht mehr auf SP angeboten. Das Bestellfenster beträgt idR 1 Monat ab Release.

Das Original bekommst du trotzdem bei AcHobby's TaoBao Shop. (Das Cover scheinst du ja laut Kommentar schon gefunden zu haben)

...zur Antwort

Die Seite verkauft Bootlegs, d.h. geklautes Artwork. Die Bilder sind entweder von Thumbnails hochskaliert oder mit weniger Details nachgezeichnet worden --> Druckqualität ist mehr schlecht als recht. Ein weiteres Indiz ist, dass der Artist nicht verlinkt worden ist. Zum Stoff: der ist zwar 2WT jedoch wahrscheinlich ein generischer Stoff aus China. Die halten idR nicht lange sondern bilden kleine Fäden und nutzen sich schnell ab. Nicht vergleichbar mit echtem japanischem 2WT. Die Fülle der Kissen ist auch nicht die beste undverliert schnell an Volumen...

Für sowas 160 Eur zuverlangen ist mMn kompletter Scam, vor allem, weil zu für weniger Geld mehr geboten bekommst ;)

Legitime Shops sind z.B. Cuddly Octopus (sfw + nswf, auch No game no life) und Dakimakuri (Cover + Kissen). Laut Reviews ist deren Kissen super.

https://cuddlyoctopus.com/

https://dakimakuri.com/shop/item/inner

PS: Scams erkennst du daran, dass sie Peach Skin anbieten, die Dakis 150cm anstatt 160cm sind und die Artists nicht genannt werden. So ziemlich alles was du bei Google unter "Dakimakura" findest ist Scam.

Mehr Infos gibts auch auf reddit unter /r/dakimakuras

...zur Antwort

ADP ist nicht legit. Die verkaufen nur überteuerte Bootlegs von schlechter Stoff/Druck-quali.

Originale Dakis findest (neben dem was @Lachsrolle erwähnt hat) bei:

  • Cuddly Octopus: mMn. einer der besten Shops wenn man nicht das nötige Kleingeld oder die Erfahrung hat, um direkt aus Japan zu bestellen. Originale kosten schon so an die 120 Eur. CP verlangt dafür "nur" 50 und hat auch zwei Shinon Dakis (sfw + nsfw). Stoff + Druck sind perfekt. https://cuddlyoctopus.com/
  • PeroPeroPiro, Dakimakuri, Sakura Palace oder Mandarake wären andere Alternativen.

Bootlegs solltest du auf keinen Fall kaufen, da du Scammer die diese verkaufen pusht und Artists die Dakis mühevoll zeichnen leer ausgehen.

...zur Antwort

Ich kann dir Udemy empfehlen:

https://www.udemy.com/courses/search/?ref=home&src=ukw&q=Ios

Die Kurse kosten zwar etwas, dafür bekommst du hier im Vergleich zu z.B. irgendwelchen YT Videos (meistens) mehr Qualität geboten. Außerdem kannst du dem Vortragenden über die Plattform kontaktieren und deine Fragen stellen.

...zur Antwort

Das kommt auf deinen VPN Anbieter an ;)

Wenn du beim Downloaden schon das VPN deaktivieren willst, erübrigt sich doch die grundlegende Frage, ob du überhaupt ein VPN brauchst.

Ich selbst nutze NordVpn und kann auch nicht die komplette Bandbreite ausnutzen (zumindest minimaler Unterschied) - das sollte man aber für etwas Anonymität in Kauf nehmen.

Eine detaillierte Auflistung verschiedener Anbieter findest du übrigens hier: https://thatoneprivacysite.net/#detailed-vpn-comparison

...zur Antwort
Tastatur

Beruflich (Software Engineer) würde ich sagen die Tastatur, da die am meisten benutze. Für irgendwelche Remote-Meetings/Navigieren reicht auch ein billig Headset/Maus.

Wenns ums zocken geht würde ich wohl eine gute Maus bevorzugen. (Hängt halt vom Genre des Spiels ab). Trotzdem würde ich Maus, Tastatur und Headset gleichermaßen als wichtig ansehen.

...zur Antwort