Wie betreibt man Genealogie?

7 Antworten

Bei Anfragen an Standesämter ist zu beachten, dass neuerdings dort die Personenstandsregister nur noch dann geführt werden, wenn sie nicht älter als 110 Jahre (Geburten), 70 Jahre (Heiraten) oder 30 Jahre (Sterbefälle) sind. Alle früheren Register, die seit der Einrichtung der Zivilstandesämter geführt wurden, werden jetzt von den örtlichen Archiven verwaltet. Daher gibt es bezüglich dieser alten Einträge keinen Datenschutz mehr, es muss zur Einsicht kein berechtigtes Interesse nachgewiesen werden. Die Gebühren für Kopien aus diesen Einträgen richten sich nach der allgemeinen Gebührensatzung der jeweiligen Gemeinde bzw. Stadt, weil es keine Personenstandsurkunden i. S. des PStG mehr sind.

Der erste Weg ist immer der zum Standesamt, wo du geboren wurdest. Anhand deiner Geburtsurkunde kannst du den Weg zurueckverfolgen ueber Eltern, Grosseltern, Urgrosseltern.... Auch solltest du von allen gefundenen Urkunden gleich Kopien anfertigen lassen.... Das Internet kann hilfreich sein, ersetzt aber nicht die Wege zu den verschiedenen Standesaemter/Kirchen

Diese Informationen kannst du sehr gut über www.verwandt.de herausfinden! Da steht alles erklärt und es gibt auch schon einige ansätze. Viel Erfolg und LG DaikaLu =)

Stammbaum erforschen

Hallo,

In wie weit habe ich eine Chance Familie und Vorfahren Mütterlicher seits herauszufinden?

In der Stadt beim Geburtenregister ist die Auskunft zu ihrer Person und Familie nicht erlaubt. Hängt wahrscheinlich mit einer damaligen Organisation für die Staatssicherheit in der DDR zusammen. Und Oma/Opa haben Dokumente dazu mal verlegt, mal verloren, mal keine Ahnung oder nicht den Drang, etwas dazu zu sagen.

Hoffe man kann mir hier helfen, damit endlich die "unbekannte Schwester" meiner Mutter gefunden wird :)

danke im voraus

...zur Frage

Ahnenforschung/ Stammbaum / Verwandte suchen?!

Hallo zusammen. Ich habe schon im Internet viel versucht zu finden. Doch leider ist nichts dabei gewesen was mir bis jetzt geholfen hat. Ich bin derzeit dabei ein Familienstammbaum von uns zu entwerfen und es sind viele Lücken die mir keiner beantworten kann. Wisst ihr vielleicht wo man im Internet oder so über seine Familie was herrausfinden kann?? Vielleicht stoßt man so ja auch auf Verwandte von denen man bis jetzt noch nichts wusste.

Ich wäre euch um jeden ernst gemeinten Beitrag dankbar :)

...zur Frage

Gibt es eine garantiert kostenfreie Datenbank zur Ahnenforschung?

Habe verschiedentlich versucht, über Datenbanken den Stammbaum meines Familiennamens zu erforschen. Aber schon nach kurzer Suche wollten die immer Geld.

Kennt also jemand eine wirklich kostenlose Möglichkeit im Internet?

...zur Frage

Wo kann ich umsonst (oder günstig) Ahnenforschung betreiben?

Gibt es vielleicht sogar schon eine Ahnenforschung übers Internet? Wo kann man dies sonst machen, ohne dass es Unmengen an Geld kostet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?