Wie berechnet man diesen Rotationskörper?

...komplette Frage anzeigen Die Nummer 7 - (Körper, Mathe, Rotation)

3 Antworten

Wenn ich es richtig verstehe.

4cm radius gibt 8cm durchmesser das mal pi und dann mit der fläche des trapez' multiplizieren (2x4cm)

stelle es dir z.B. als fuss eines sonnenschirmständers vor, der ja diese leicht konische form hat.

Kann natürlich nicht garantieren dass ich da aufm richtigen weg bin^^


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schleuder es doch mal um die Achse AD, dann siehst du,

dass ein Zylinder (r=4 und h=1)

und ein Kegel (r=4 und h=2) oben drauf entsteht.

-------------------------------------

um BC dann ein Zylinder mit einem "Kegelloch" oben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du, wie man generell Volumina von Rotationskörpern berechnet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?