Wie bekommt man Mehl aus den Haaren?

10 Antworten

Du hättest die Haare im trocknen Zustand erst mehrmals kräftig ausbürsten müssen, dann waschen und nicht umgedreht. Jetzt hilft nur noch waschen...waschen....waschen. Du könntest noch versuchen sie trocken zu föhnen und mehrmals kräftig zu bürsten, wenn es klappt hast du die Mehl-Klumpen los, ansonsten wieder...waschen...waschen...waschen....gutes Gelingen :-)

Mehl erst einmal aus den Haaren kämmen und nicht umgekehrt. Denn Mehl und Wasser verklumpen. Daher Haare trocknen, auskämmen und dann nochmals waschen.

man kann dem mehl etwas beibringen, bzw. es etwas "lehren"?- halte ich für AUSGESCHLOSSEN: ausser aufquellen,kann das NIX!!! ich würde bürsten und kämmen. bloss KEIN wasser verwenden, sonst verkleistert alles!

was hilft gegen riesen schuppen?

ich habe solche riesegen schuppen die man voll schwer aus den haaren beckommt! ich habe mein shampoo nicht gewchselt und benutze auch keine weiteren produkte für meine haare weil die bei mir eh nichts bringen (bin 14 jahre alt und ein mädchen) ich habe mir seit dem sommer immer die haare geglättet wenn ich irgendwo hingegangen bin dann zum winter hin fing das alles an ich habe extrem viele schuppen beckommen und ich musste jeden tag duschen gehen und da ich extreme locken habe musste ich jeden tag glätten sonst habe ich nur alles 2 age geduscht und nur ein mal geglättet fur diese 2 tage... dann so kurz nach silvester ist mein glätt eisen kaputt gegangen und ich hae mir meine harre icht mehr geglättet! soah jezt hat das mit den fettigen haaren einwenig nach gelassen gehe aber trozdem jeden tag duschen weil am nächsten tag weren die fettig! aber ich habe so XXL schuppen beckommen die man kaum rausziehen kann ich habe noch nichts ausprobiert... aber was ich gehört habe ist das schuppen shampoon garnicht hilft! was kann ich dagegen tun? p.s. ich föhne selten meine haare aber wenn dann nur kalt oder auf mitlerer stufe!

...zur Frage

Wieso ist Mehl nicht 'clean'?

Mir ist aufgefallen, dass Kuchen, die zu 'clean-sein' gehören, allesamt ohne Mehl und Zucker sind. Wieso zählen die meisten Mehl als 'nicht-clean'? Wird Mehl (ich benutze nur Dinkelmehl) nicht in einer Mühle gemahlen? Ich meine, Mehl ist doch nicht noch weiter verarbeitet und mit Haltbarmach-Mittelchen versehen?! ... Der weisse Zucker wird gebleicht - ist das auch der Grund, weshalb er verarbeitet und 'nicht-clean' ist?

...zur Frage

Was kann man gegen schnell fettende Haare machen? :(

Ich bin ein Mädchen mit mittellangen haaren. Ich müsste sie jeden zweiten Tag waschen (aber ich wasche die nur jeden dritten). Jedenfalls,weiß jmd gute Hausmittel gegen fettende Haare? Jeden zweiten und dritten Tag mit so ,,hässlichen" und stinkenden Haaren rumzulaufen ist nicht toll. Jemand eine Idee? Und hat vielleicht noch jemand eine Idee gegen Schuppen? Ich hab kein großes Problem mit Schuppen aber trotzdem.

...zur Frage

EIngemehlt zum 16.: kriege Mehl nicht aus den Haaren HILFE!

Hey Leute!

In Norddeutschland ist es Tradition, dass Jugendliche die 16 Jahre alt werden mit Mehl und Bier bespritzt bzw. beworfen werden.. Nun wasche ich meine Haare schon seit 2 Stunden und kriege die Mehlklümpchen einfach nicht aus den Haare raus!!!!!

Hat jemand einen Tipp, wie ich es möglichst ohne großes ziepen etc entfernen kann?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Welches Mehl muss ich vor dem backen nicht sieben?

In den meisten Rezepten steht, dass man das Mehl bevor man es zum Teig gibt sieben soll. Gibt es ein Mehl, welches so fein ist das das Sieben überflüssig wird?

...zur Frage

Kann man einen Lockenstab auch mit nassen Haaren anwenden?

....oder schadet das den Haaren? Ich habe gerade geduscht und möchte mir jetzt Locken mit einem normalen Lockenstab machen. Muss ich die Haare vorher föhnen? Weiß jmd. Rat? Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?