Wie bekommt man Kochplatten vom E-Herd wieder sauber?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz feines Metallschleifpapier, oder, schonender: feine Stahlwolle.

In jedem Drogeriemarkt gibt es so ein Zeug, schwarz mit Schwammaufträger (wie Schuhcreme) wird tadellos, stinkt aber etwas, wenn Du die Platte anstelltst.

probiere mal Rostumwandler für KFZ, die beseitigen allen Oxyd

Backofenspray aufsprühen, einwirken lassen und dann mit einem feuchten Schwamm abwischen. Das beseitigt zumindest den gröbsten Schmutz und macht nicht viel Arbeit.

Je nach Schaden würde ich mal den Vermieter anhauen wegen neuer Kochplatten oder Ceranfeld.

Was möchtest Du wissen?