Wie bekommt man den Radius von Zylinder heraus, wenn man Höhe und Volumen gegeben hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

V = π · r^2 · h

Teile beide Seiten durch π * h und zieh danach die Wurzel, schon geschafft.

Teile das Volumen durch die Höhe und du hast die Oberfläche der "Deckplatte" nun teilst du diese durch Pi und erhältst ?

Nicht r jedoch ein Vielfaches davon........

Durch Umstellen der Volumenformel

V = pi * r² * h

r = wurzel (V / (pi * h))

wenn du was daran nicht verstehst, dann frag ruhig

0

Was möchtest Du wissen?