Wie bekommt man dauerhaft lockige Haare?

4 Antworten

Ich hab auch ne Dauerwelle. Hab ich mir jetzt schon zum 3. Mal machen lassen. Jeder sagt dass es besser aussieht als vorher. Nur glatt sehen die Haare jetzt scheiße aus. Aber das will ich gar nicht mehr. Ich liebe meine Locken :-) Kaputt sind sie auch nicht, nur die Spitzen bisschen. Aber nur so 1x im Jahr Dauerwelle auffrischen! Und ein Shampoo gegen trockene Haare benutzen

Aber der Friseur soll möglichst große wickler nehmen udn deine haare müssen MINDESTENS schulterlang sein

1

Dauerhaft geht es nicht man muss halt so geboren werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ausser mit einer ganz leichten Dauerwelle.

Marie-Luise

0

Das ich das nochmal lesen darf :)

Ich fürchtete schon, Spaghettihaare bleiben bis in alle Ewigkeit in Mode. Aber nun ist der Markt wohl gesättigt, was Glätteisen betrifft, also kommt wieder das Gegenteil.

Da geht es dir jetzt genau so, wie den vielen Lockenköpfchen, die die letzten Jahre verzweifelt mit ansehen mussten, wie sich ihr mühsam geglättetes Haar binnen kürzester Zeit an der feuchten Luft wieder empor geringelt hat.

Entweder du nimmst den Lockenstab, oder die Wickler, oder die chemische Keule, sprich Dauerwelle, aber an deinen Genen kannst du nichts ändern.

Was möchtest Du wissen?