Wie bekomme ich Silikon-Reste von einer Zimmertür ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi

Du, es gibt verschiedene Türen. Holztüren unbehandelt, Holztüren lackiert, Holz / Papptüren beklebt mit Folie, Kurstofftüren und was weiß ich.

Was für eine Oberfläche hat deine Tür und warum ist Silikon darauf? (Damit man sich vorstellen kann, wie das Silikon aufgetragen sein könnte.)

Gruß Nino

Gute Frage... Aufjedenfall eine (braune) Holztür, kann dir leider nicht mehr dadrüber sagen, hab leider keine Ahnung :(. Dort waren vorher namensbuchstaben dran geklebt .

0
@XxCrazydayxX

Du wirst doch erkennen, ob sie lackiert wurde oder? Wie kommst du auf Silikon? Ist es eine Vermutung oder weißt du das genau? Welche Farbe hat das Silikon? Könnte es nicht auch Heisskleber sein?

Gruß Nino

0
@chanfan

Lackiert ist sie nicht. Ich weiß das es Silikon ist und die Farbe ist Transparent.

0
@XxCrazydayxX

Du könntest vorsichtig einen Küchenschaber für Ceranfelder benutzen und dann den Rest mit dem Silikonreiniger versuchen. Allerdings habe ich keine Ahnung inwieweit der Reiniger den Lack der Tür angreift. Rechne damit, das dieser blass oder stumpf wird.

Gruß Nino

0

Entweder mit einer Rasierklinge oder einem Teppichmesser vorsichtig abschaben oder Nagellackentferner benutzen (den vorher an einer nicht so sichtbaren Stelle an der Tür ausprobieren, ob er nichts verfärbt).

Schneid sie mit einem Messer raus

Es gibt welche extra für Silikon

0

Hab ich schon gekauft, bringt aber nicht wirklich viel :(

0

Was möchtest Du wissen?