Wie bekomme ich im Wohnheim ohne Internetanschluss Internet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Internet Stick ist eine gute Lösung ! Da gibt es aber auch Unterschiede im Volumen. 

Vielleicht gibt es jemanden in der Nähe der einen Internetanschluss hat ? dann könntest du da das W lan benutzen ! Son Internet Stick ist glaube ich für Dein Vorhaben zu langsam und das Datenvolumen ist sehr schnell aufgebraucht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mobile WLAN-Hotspots, entweder als separates Gerät oder als Smartphone, das in einen solchen Modus geschaltet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit nem Internet Surfstick - google vorher mal Deinen Empfangsbereich nach der Signalstärke - hast Du guten Handyempfang in Deiner Bude, hast du in der Regel auch mit dem Stick keine Probleme ! Würde dann denselben Anbieter nehmen, weil unterschiedliche Anbieter unterschiedliche Signalstärken in unterschiedlichen Empfangsbereichen haben !

Also - hast du  O2 im Handy und guten Empfang - würde ich auch nen O2 Stick nehmem. Im Zweifel frag mal Nachbarn mit was die Surfen oder wie stark die am Stick Empfang haben.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?