Wie bekomme ich Holz geruchsneutral hin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tja, wie Küstenflieger schon ganz richtig bemerkt hat, sind Europaletten für den gewerblichen Gebrauch gemacht. Dazu werden sie mit sehr viel Chemie behandelt um ein Faulen und Schimmeln zu verhindern. Dazu sollen sie darüber hinaus so gut wie keine Wasseraufnahme haben, wenn sie im Freien, bei Wind und Wetter, Regen, Schnee und Sonnenschein gelagert werden.

Ganz ehrlich, ich würd mir nie so eine Palette zu irgendeiner  Art Möbel in meiner Wohnung umfunktionieren. Die Raumluftbelastung durch Ausdünstungen sind die ersten Jahre sicherlich massiv und nicht besonders gesundheitsförderlich.

Aber vielleicht hilft ja dann, wenn Du dafür Biogemüse isst. ( IRONIE ! )

Gruß moebelfreak

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Poti1904
04.05.2016, 04:31

Danke für deine Antwort aber ich habe mich jetzt mit Firmen auseinander gesetzt die die Paletten herstellen!
Es gibt verschiedene Paletten! Diese kann man unterscheiden durch Ihr Beschriftung! Es gibt wirklich welche mit Chemie besetzt aber das ist die Ausnahme Eis gibt welche die haben die Aufschrift HT die sind nur durch Hitze gehärtet sonst gar nichts diese werden grundsätzlich für normalen gebrauch verwendet! Zum Beispiel dürften Lebensmittel niemals auf einer Palette gelagert werden die mit Chemie bearbeitet wurde ist! Er hat gesagt paar Tage dünsten lassen wie jedes Holz und dann ist der furch weg das habe ich gemacht und der Geruch ist vollständig weg! er hat zudem gesagt das es kein besseres Holz gibt um Sachen daraus zu bauen (Paletten müssen neu sein!)  diese sind extrem beständig und nicht gesundheitsschädlich!

0

Lüften, lüften und lüften. Du kannst bloß hoffen, dass der Geruch im Laufe der Zeit verschwindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst Du nur lüften lassen. Dauert ein paar Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Eigene "Holzduft" ist schon verflogen,(durch Chemie-Behandlung) zusätzlich hast du noch ein Fremdmittel dazu getan, den "Eigenduft von Holz" bekommst du nie wieder 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest statt der Imprägnierung mit Firnis arbeiten müpssen. Jetzt hilft nur Lüften. Wenn es schlecht geht kann das Jahre dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind im original seefest mit chemie getaucht , das geht fast nie voll weg .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?