Wie bekomme ich eine letzte Chance von ihm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

War genau bei mir auch so, nur dass er nach 18 Monate sich wegen den Stress getrennt hat. Wir sind jetzt 3 Monate getrennt. Ich liebe ihn zwar noch aber naja. Nach einer 2 Monatigen Kontakt Sperre will er mich zurück. Jetzt hab ich es in der Hand. Tipp für dich, Abhängigkeit tötet Beziehung.

Mein damaligen Freund, jetzt Ex, meinte auch von gestern zu heute trotz das die Tage super Liefern dass er nachdenken muss und sich meldet. Hab ihn auch ein Brief geschrieben und Fotos geschickt. Zwar hat es ihn zum nachdenken gebracht aber er hat es trotzdem beendet. Weil er der Meinung war dass man es hätte nie so weit treiben müssen das man sich jetzt ändern will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 17yearsgirl
26.11.2016, 14:49

Vermutlich hast du Recht. Ich sollte ihn jetzt in Ruhe lassen und wie gesagt: eine Kontaktsperre einführen, so gut es geht.. wir sehen uns ja jeden tag in der Schule..

0

Wichtig ist dass du ihm etwas Zeit gibst. In 2 Wochen oder so würde ich ihn dann nochmal anschreiben einfach smalltalk und fragen wies ihm geht also nochmal bei 0 anfangen. Dann merkt er auch, das dir eure Beziehung wichtig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 17yearsgirl
26.11.2016, 14:44

Ganz vergessen zu erwähnen.. er ist in meiner Parallelklasse und sein Klassenzimmer ist neben meinem, das heißt wi werden uns jeden tag sehen. er hatte mich gebeten so zu tun als wären wir Fremde

0
Kommentar von lovesummer2735
26.11.2016, 14:50

Oh... das ist verletztend... aber ich würd mich trotzdem daran halten und eben dann nach ner Zeit nochmal Kontakt aufnehmen wenn nichts kommt

0

Die Sachen die du gerade beschrieben hast, hören sich grässlichan. Ich wette wenn er dass sehen würde, wass du geschrieben hast, würde er dich bestimmt sofort in den Arm nehmen und dir verzeihen. Ich finde du solltest ihm vielleicht ein Geschenk machen. Eins von Bedeutung, zB ein Bild von eurem ersten Date so. Keine Ahnung, aber ich finde du solltest ihn jetzt nicht mit Briefen oder so überheufen, nicht dass er dich nachher noch für eine verrückte Ex hält. Halte vielleicht erst mal etwas Abstand und wenn er sich entschieden hat, kann er zu dir kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 17yearsgirl
26.11.2016, 14:46

Ich werde Abstand halten. Aber er ist in meiner Parallelklasse und sein Klassenzimmer ist neben unserem, das heißt wir werden uns jeden Tag sehen.. Aber ich halte so gut Abstand wie nur möglich.. Und in paar Wochen werde ich ihm ein Buch unserer Beziehung geben, was ich vor zwei Wochen gemacht habe, was eigentlich sein Weihnachtsgeschenkt werden sollte. Ob er es dann liest oder wegschmeißt ist seine Sache. Mir ist nur wichtig, dass er es in den Händen hält, immerhin habe ich es für ihn gemacht

0
Kommentar von hanni5001
26.11.2016, 21:33

Wie süß

0

Mal paar Tage Gras darüber wachsen lassen. Im Moment schlagen die Gefühle zu hohe Wellen, um in ruhiges Fahrwasser zu kommen.

Dann ein vernünftiges Gespräch suchen und ehrlich entschuldigen. Gleichzeitig paar Grenz- und Meilensteine für die gemeinsame Zukunft vorschlagen. DAbei auch seine Vorstellungen aufmerksam anhören und dabei jeglichen Kommentar vermeiden.

Strittigen Details kann man auch locker vertagen, wenn sonst der gemeinsame Kurs stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 17yearsgirl
26.11.2016, 14:48

Ich habe ihm am Donnerstag, als er Schluss machte, gesagt, was ich alles ändern will und werde. Doch er meinte nur das ich schon zu viele Chancen hatte und er mir nicht mehr glaubt wenn ich sage, dass ich mich ändern werde..

0

Was möchtest Du wissen?