Bin ich zu dumm für den Führerschein oder was ist los mit mir?

Hallo, liebe Community !
Ich bin 21, weiblich.
Ich hatte vor 3 Wochen meine Theorie Prüfung mit 0 Fehlern bestanden. Vor 2 Wochen hatte ich dann die praktische in der ich nach 5 Minuten durchgerasselt bin :( ich habe mich nicht sehr gut mit meinem FL verstanden, er hat mich ganze Zeit beleidigt und runter gemacht und hat perverse Bemerkungen gemacht.
Seit Letzte Woche Mittwoch habe ich einen anderen, besseren Fahrlehrer. Aber auch ein anderes Auto, was einfach viel breiter und größer ist, auch anders zu fahren.
Nun hatte ich nur 3 Tage Zeit um mich da einzugewöhnen was nicht besonders gut geklappt hat  und morgen ist meine Prüfung !
Ich habe totale Panik und Versagensängste, wenn ich an die 1. Prüfung denke. Der Fahrlehrer ist der Meinung dass ich wirklich gut fahre, aber Probleme habe mit eigenen Entscheidungen und dem lenken( ich lenke entweder zu früh oder zu spät an manchen stellen). Entscheidungen waren für mich nie einfach, da in meiner Kindheit einiges "schief" Gelaufen ist mit meiner Familie. Ich habe es nie gelernt Entscheidungen alleine zu treffen und habe heute öfters Probleme damit.
Ich würde morgen gerne die Prüfung verschieben, aber dies ist leider nicht mehr möglich :( was soll ich denn tun ? Was kann ich tun um mich besser zu konzentrieren und Entscheidungen schneller und schlauer zu treffen ?? Ich mache einfach immer die selben dummen Fehler obwohl ich weiß dass man das nicht machen soll, aber in dem Moment ist es so dass mein Kopf sich einfach Ausschaltet und ich im Kopf blockiert bin. Heute habe ich so viele Fehler gemacht die wirklich vermeidbar wären, bin sehr verzweifelt :(

...zur Frage

Ich bin zweimal durchgefallen, obwohl ich in meinen Augen eine wirklich gute Fahrerin bin. Fehler passieren, auch bei der Prüfung. Irgendwann schafft das jeder (siehe die vollspackos auf der straße) deshalb mach dir kein Stress, du weißt ja, dass du fahren kannst!
Wünsche dir ganz viel Glück für morgen :)
Alles liebe, Miriam

...zur Antwort

Habe ich noch Gefühle für meinen Ex Freund?

Hallo meine Lieben, ich habe eine Frage an euch bzw brauche ich euren Rat. Ich war 2 1/2 Jahre mit meinem Ex Freund zusammen und wir haben uns letztes Jahr im August getrennt. Die Trennung war Hart für uns beide jedoch war das Vertrauen nicht mehr da und wir haben uns Tag für Tag nur gestritten. Bis Februar hatten wir noch Kontakt, haben uns getroffen und hatten bis dahin auch noch was miteinander jedoch haben wir uns auch da nur gestritten da wir nie wussten was zwischen uns ist. Nun ja, jetzt habe ich seit einem halben Jahr einen "neuen" Freund und da läuft es auch nicht sonderlich gut und um ehrlich zu sein quäle ich mich nur durch die Beziehung obwohl ich dachte das ich ihn wirklich liebe aber Klarheit habe ich was das betrifft auch noch nicht wirklich. Ich und mein Ex Freund hatten am Anfang der Beziehung Kontakt da Gerüchte im Umlauf waren und er mich nur warnen wollte und an meinem Geburtstag hat er mir auch geschrieben und da kamen wir ins Gespräch und da kamen so viele Erinnerungen hoch. Er sagte mir auch das sich an seinen Gefühlen nichts geändert habe und er immer noch auf eine Zukunft hofft. (vor 3 Monaten). Ich habe es für falsch empfunden da ich einen Freund habe jedoch habe ich das Gefühl das ich nie aufgehört habe ihn zu lieben. Vor ca 2 oder 3 Wochen hat er mir das selbe geschrieben und danach habe ich heraus gefunden das er eine andere hatte (waren laut seiner Aussage nie fest zusammen) was mich dennoch sehr mitgenommen hat da er mir auch da gesagt hat das er mich liebt etc. Jetzt schreiben wir momentan total unnötiges Zeug und es kommt nichts dabei herum. Am liebsten würde ich mich mit ihm treffen um Klarheit zu bekommen aber ich will meinen Freund auch nicht hintergehen.. Zwischen mir und meinen Ex war es schon immer vertraut, Ich kann mich immer auf ihn verlassen und er war auch immer in schwierigen Zeiten für mich da nur ist er gerade total komisch und ich weiß nicht was ich tun soll.. Es hört sich wirklich blöd an aber er war einfach meine erste große Liebe und in diesen 2 1/2 Jahren haben wir so verdammt viel durch gemacht und es konnte und nichts trennen. Es ist viel passiert und ich weiß auch nicht ob es was für die Zukunft sein könnte. Ich wäre euch sehr dankbar für eure Meinung und euren Rat!

...zur Frage

Das ist verdammt schwierig.
Wie alt seid ihr beiden denn? Ich persönlich bin halt einfach der Meinung, dass wenn es einmal auseinander gegangen ist, es auch ein zweites und ein drittes Mal auseinander gehen wird.
Ich meine ihr hattet ja eure Gründe wieso ihr Schluss gemacht habt und diese Gründe lösen sich nicht in Luft auf, auch wenn Zeit vergangen ist und ihr hofft es wird besser.
Deshalb denke ich das du einfach einen kompletten schlussstrich ziehen musst, um wieder glücklich zu werden (auch mit deinem neuen Freund).
Dazu zählt natürlich, kontaktabbruch, alle Bilder mit ihm löschen, ... du weißt ja was ich meine.
Denn das was ihr momentan habt ist nichts halbes und nichts Ganzes, das macht euch beide nur unnötig kaputt.
Und andererseits glaube ich auch, dass du das mit deinem momentanen Freund beenden solltest. Denn nach deinem Text zufolge scheinst ihn nicht zu lieben, und das was du gerade machst quält ihn nur total unnötig.
Ich hoffe ich konnte dir vielleicht ein kleines bisschen helfen.
Alles liebe,
Miriam!

...zur Antwort

Sie ist 14!!! Ziemlich unwahrscheinlich, dass ihre Periode da schon regelmäßig genau alle vier Wochen kommt!

...zur Antwort

Das habe ich auch damals gemacht, wir sind dann auch wieder zusammen gekommen.
Allerdings Hat es kein gutes Ende genommen. Nicht einmal ein Monat später hat er auf die krasseste Art und weise Schluss gemacht...
Deshalb rate ich dir lass es, auch wenn du es nicht hören willst.
Wenn du diesen Brief schreibst wirst du niemals damit abschließen können. Nimm mich als Beispiel, ich habe über ein Jahr gebraucht um nur ein kleines bisschen glücklicher zu werden und trotzdem vermisse ich ihn noch.
Ich glaube nicht, dass du das gleiche durchmachen willst oder?

...zur Antwort

Entweder du bist nicht "soooo" hübsch wie alle sagen oder du bist so arrogant das jeder Abstand zu dir hält

...zur Antwort

Sorry, aber wer Fremdgehen kann, sollte auch mit den Konsequenzen leben können!

...zur Antwort

Wie wäre es wenn du zum Arzt gehst?
Übrigens gibt es auch Frauen, die während einer Schwangerschaft ihre Periode bekommen und Kondom ist auch nicht sicher ;)

...zur Antwort

Hilfeeeee, wie kann ich damit umgehen?

Hey, also ich bin seit einem 3/4 Jahr in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt. Wir gehen beide in die 10. Klasse. Auf jeden Fall hatte ich ihn das mal gesagt das ich halt in ihn bin, dann hat er mich halt ca ne Woche ignoriert... Jetzt zur aktuellen Lage: bis gestern Nachmittag war alles okey. Wir haben nicht besonders viel zusammen gemacht, weil ich mich einfach nicht getraut habe. Gestern hatte ich ner Freundin ein Screenshot geschickt wie viel ich über ihn schreibe. Sie hat es ihn dann geschickt weil wir beide mit einer komplett anderen Reaktion gerechnet hatten... Er fragte darauf ob ich noch auf ihn stehe, meine Freundin hat mich dann gefragt ob sie es ihm sagen darf, ich habe es bejaht. Fehler! Sie haben dann noch weiter geschrieben wobei sie Sachen gesagt hat, welche ich ihm gerne selber gesagt hätte... Naja es war halt das ich mich nich traue ihn anzusprechen oder anzuschreiben & ja.. Es kommt halt jetzt voll feige rüber! Ich hab mal gehört das wenn man viel psychischen Stress hat, es dazu kommen kann das man friert. Ich bin nicht der Mensch, der bei sowas direkt so darauf reagiert. Aber ich hatte da echt am kompletten Körper gezittert & mir war Mega kalt. Jetzt ist das halt so, das meine Freundin meinte er soll mich mal glücklich machen was sie dann auf Nachfrage, mit anschreiben, ansprechen, zusammen fahren oder ähnliches erläutert hat. Am nächsten Tag kam ich dann mit Puls 180 in die Schule. Ich war so aufgeregt & mir war wieder kalt & ich habe gezittert. Auf jeden Fall hab ich das Gefühl das die Jungs anders waren, also zu mir, wobei das dann nach einiger Zeit nachgelassen hat. Ihr müsst wissen wir sind früher immer zusammen gefahren, aber ich hatte dann das Gefühl, das ich ihn nerve, weshalb ich nicht mehr zu ihn gegangen bin (an der Haltestelle), dadurch dachte er ich hab kein Bock auf ihn... Naja meine Freundin hat ihm ja gesagt das ich dachte ich nerve nur & das ich mich net getraut habe. Naja soweit so gut, dachte ich zumindest... Heute an der Haltestelle war er mit seinem Kumpel (auch in unserer Klasse) eher hinten. Als die Bahn kam, standen sie neben mir... ich dachte spätestens in der Bahn sind sie weg aber NEIN sie standen hinter mir!!! Dann hatte mein Schwarm sich neben mich gestellt. Ich musste mir das Heulen so verkneifen, weil mich das halt extrem belastet. Zwischen durch haben unsere Arme sich berührt.. Ich war voll in Panik, wusste nicht ob ich was sagen soll & hab mich dann mit dem Handy abgelenkt. Letztendlich konnte ich mir das weinen nicht verkneifen & stand dann als ich ausgestiegen bin mit Tränen in den Augen an der Straße.

Wie soll ich mit dieser Situation umgehen? Er hat gesagt ich nerve ihn nicht, also soll ich ihn vielleicht abschreiben? & warum reagiere ich so krass mit zittern & frieren auf die Situation?

...zur Frage

Ich glaube nicht das er deine Gefühle erwidert, da er sonst wahrscheinlich definitiv anders reagiert hätte..
Aber Kopf hoch! Ich weiß der erste Liebeskummer ist hart, aber es wird besser.
Als mein erster richtiger Freund mit mir Schluss gemacht hat (war vor einem Jahr), ging es mir unfassbar schlecht, weil ich ihn auch jeden Tag in der Schule gesehen habe (er ist in meiner Parallelklasse). Aber jetzt geht es mir viel besser. Es hat zwar knapp ein Jahr gedauert darüber hinwegzukommen.. aber ich habe es geschafft, dann schaffst du es ganz bestimmt auch! :)

...zur Antwort

Bin ich ihr bester Freund oder ihr Schwarm?

Hallo Community,

Da meine erste frage etwas ungenau war , beschreibe ich alles nochmal genauer , damit ihr mich besser nachvollziehen könnt . Könnte jedoch ein langer Text Werden , nehme es euch also nicht übel wenn ihr euch nicht alles durchlest. Also ich bin 12 und sie ist ebenfalls 12 . In der Schule sitzen wir nebeneinander ( was aber von der Lehrerin Bestimmt wurde ) und ich liebe sie . Warum ich jetzt die Frage gestellt habe ? Ganz einfach. Ich bin mir sehr unsicher was das Thema angeht. Wir schreiben zwar immer und jeden Tag rund 50 Nachrichten und schreiben auch fast immer ( 99% der Fälle ) rote Herzen hinter der Nachricht. Sie ist immer nett zu mir und wir reden viel in der Schule und verstehen uns Ansicht echt gut . Das Problem jetzt ist nur , das ich nicht weiß ob sie mich nur freundschaftlich mag oder ob sie mehr will. Sie hat auch einen anderen besten Freund mit dem sie grüne Herzen schreibt . Ich bin mir nur Echt unsicher , denn die Herzen hatten einen etwas witzigen Ursprung : wir schrieben ganz normal und ich schrieb aus Spaß ein Herz hinter meine Nachricht . Sie schrieb dann halt Herzen zurück und ab dann schrieben wir nur noch Herzen . An dem Abend war sie bei einer Freundin und wir telefonieren 1,30min. Und redeten dann viel. An sich merkt man das sie mich mag aber wie gesagt frage ich mich ob das freundschaftlich gemeint ist oder ob sie das ernst meint . Auch berühren und so machen wir auch ab und zu also d.H. An den Haaren spielen usw. . Es wäre super wenn ihr mir helfen könntet :) und Danke an alle die sich die Zeit genommen haben bis hier hin zu lesen und an alle die eine Antwort verfassen :)

...zur Frage

...Du bist 12! Das sollte Antwort genug sein

...zur Antwort

Spielt sie nur mit mir oder liebt sie mich wirklich nicht mehr?

Hi, ich (16) bin mit meiner Freundin (17) seit 3 Wochen getrennt, der Grund dafür ist so Sinnlos... Jedenfalls meinte sie das sie Unglücklich ist usw, aber dennoch hat sie das erst gesagt wo wir einen Streit hatten und dann hat sie Schluss gemacht. Am Anfang dachte ich das sie wieder runterkommt aber nein so war es nicht. Die erste Woche habe ich ihr hinterher geheult, dann habe ich eine Kontakt Sperre eingehalten 5 Tage lang bis sie mich angeschrieben hat mit der Sinnlosen Frage wo XY ist. Und sie hat heftig versucht mich Eifersüchtig zu machen. Jetzt sind wir "Freunde" und treffen uns heute vielleicht. Dennoch meint sie sie will keine Beziehung mehr und sie liebt mich nicht mehr. Ich meinte auch das ich keine Beziehung will und das ich sie nicht mehr liebe ( was nicht stimmt ) und es hat sie einfach 0 Interessiert. Wir fahren 2 Jahre und 5 Monate zusammen. Und ich bin mir sicher was ich will, nämlich sie, aber sie spielt nur mit mir. Wir hatten eine Schöne Beziehung wir waren uns immer Treu, haben uns alles anvertraut, aber jetzt ist es einfach so weg.. und ich kann damit nicht umgehen. Es geht mir einfach so dreckig und deswegen bin ich am überlegen sie einfach überall zu löschen und Kontakt sperre zu behalten, denn anscheinend hat sie das etwas wieder zu mir geführt, aber dennoch verstehe ich nicht wie sie sich in 3 Wochen entlieben kann und mich trotzdem Eifersüchtig machen will. Was denkt ihr darüber ?
Danke schonmal

...zur Frage

Nach einer Trennung kann man nicht befreundet sein.
Denn wer nach einer Trennung befreundet sein kann hat entweder nie aufgehört sich zu lieben, oder sich aber nie wirklich geliebt.
Ich glaube eine Kontaktsperre würde für dich das beste sein

...zur Antwort

Ich bin auf einer christlichen Privatschule und trage weitaus "schlimmeres" als Löcher in der Hose. Also ja, du kannst das anziehen

...zur Antwort

Mitschülerin isst ihr eigenes Fleisch?

Hi Leute. Also. Die Überschrift sagt ja schon so einiges, gell? Das Mädchen ist echt creepy. Sie hatte ausversehen eine Vase Zuhause ans Bein gekriegt und hatte da eine Platzwunde. Ich hab die Wunde gesehen, die hätte eigentlich genäht werden müssen, sag ich Mal. Stattdessen hat sie sich dort Sand und Dreck reingemacht. Dann hat sie mit einem Bleistift drin Rum gestöchert und hat schließlich Fleisch rausgerissen und gegessen. Hat die erzählt. Selber Mädchen hat sich auch ein Pentagramm geritzt. Die Wunde an ihrem Bein ist immer noch offen. Ist also über Nacht nicht verheilt. Sie ist in einer Satanistin Gruppe. Wir sind 12! Ich schätze ihr versteht warum mich das verstört. Sie war Mal meine Beste Freundin, da waren wir beide in der 5. Einfach weil wir beide sehr gerne gelesen haben. Sie hat mir außerdem jetzt sicher schon insgesamt 50 Euro geklaut, und sie hat meiner ( total netten) Englischen einen töten Vogel geschenkt. Außerdem erzählt sie , dass sie seit sie 10 ist keine Jungfrau mehr ist. Und hat dauernd online Beziehungen. Außerdem raucht, klaut und trinkt sie. Sie lügt dauernd, um Mitleid zu erregen, und scheut sich auch nicht den Lehrern mitten ins Gesicht zu Lügen, dass es wirkt als wären andere die bösen. Sie hat Mal behauptet ich hätte den Vogel verschenkt! Viele sagen wahrscheinlich hat sie Aufmerksamkeitsprobleme. Solange sie da ist habe ich Angst vor dem Landheim. Das ist etwas abgelegen. Wer weiß auf was für Ideen sie kommt. Die Lehrer scheinen dass nicht so ganz zu kapieren. Sie schickt mir auch dauernd komische Videos wo sich wer den Arm aufschneidet. Und sie schreibt mit Leuten die einen nackten Arsch als Profil Bild haben. Ich weiß nicht mehr was ich tun kann. Ich will nicht dauernd die sein die sie verpetzt. Letztes Mal dürfte sie nicht mit ins Landheim da hat sie halt mit ihrer Mutter dem Arzt was vorgelegen und geschwächt. Sie erzählt auch dauernd sie will Selbstmord begehen. Seit der 2. Klasse hat mir ne Klassenkameradin erzählt. Sie sagt sie sei eine Tochter des Teufels. Ich hab echt Angst vor ihr. Was soll ich machen?!!!

...zur Frage

Die gehört in eine Psychiatrie gesperrt!

...zur Antwort