Wie bekomme ich die Motorradstiefel weicher?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die genannten Tipps das ist einfach nur Qutsch. Damit kannst du dir den Stiefel nur ruinieren.

Das Leder wird heute ganz anders gegärbt und gefärbt als es damals noch der Opa gemacht hat.

Wenn du den Stiefel als "Steif" emfindest, dann liegt es nicht am Leder. So ein Sportstiefel der besteht heute zu 50 Prozent aus Kunstfasern. die Steifheit ist da eine Art Schutzfunktion  die ein Verdrehen des Fusses verhindern soll.

Dieser Stiefel von Alpinestars der soll für eine Supermoto sein. Nur solche Art von Stiefel sind dann einfach viel zu globig für andere Bikes.

Den kann ich nun nicht mehr zurückbringen aber ich denke auf ein NakedBike sollte das auch gehen oder? Möchte mir ungern neue kaufen müssen

0
@blackhaya

Noch fahre ich keine aber ich wollte mir ein NakedBike holen für den A2 Schein. Es wäre die Yamaha MT-07

0
@blackhaya

Dankeschön. Das Motorrad finde ich echt klasse und ich hab an sich auch nur gutes darüber gehört und die Optik ist halt auch der Hammer. Das mit den Stiefeln wird dann wohl eine Gewöhnungssache :D

0

Kein Mittel oder sonst was das geht nur über die Tragezeit und das über Jahre so was geht nie in ein paar Stunden oder Tagen es braucht für so was immer viel Zeit  . Schnell zerstört mehr als es weich macht  .

Früher haben Soldaten ihre Stiefel weich und passgenau hingekiegt, indem sie reingepinkelt haben und danach damit spazieren gegangen sind.

Im Fachhandel gibt es Lederweichmacher

ZB

Leder Weichmacher Leather Softener Weicher für harte Leder - 150ml Spray
als Googlehilfe

Nur hat der Stiefel auch Innenfutter, soll ich da trotzdem mit dem Spray reingehen oder eher nur von außen ?

0

Meine Empfehlung dazu: bei der für dich nächsten Filiale von Hein Gericke findest du bestimmt ein Paar passende Stiefel!

Es klingt jetzt zwar furchtbar ekelhaft, aber Urin ist die beste Lösung.

Das hat meine Tante schon vor 50 Jahren gemacht.

In unbequeme, harte, auch etwas zu kleine Schuhe usw. etwas Urin reingegeben, verteilt, trocknen lassen - fertig.

Keine Angst - bis der Schuh trocken ist, ist auch der Geruch weg.

Was möchtest Du wissen?