Wie bekomme ich den Herd wieder sauber (verbrannt)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Folgendes habe ich bereits bei meinem Ceranfeld ausprobiert und es geht problemfrei:

1.) Eine Mischung aus 2-3 ELSoda (gibt es in jedem Drogeriemarkt, kosten umgerechnet auf die Menge max.2-3 cent) und ein-zwei Spritzer Spüli in einer Spritzflasche mit Wasser ansetzen.

2.) Den Herd gründlich damit absprühen

3.) Auf den nun nassgesprühten Herd Einweghandtücher über die ganze Oberfläche ausbreiten und anschließend diese auch noch mal gut einsprühen

4.) Alles so liegen und ein halbe Stunde einziehen lassen. Anschließend einfach trocken wischen und der Herd glänzt wie am ersten Tag.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dog79
04.09.2016, 14:51

Plaste löst sich auch nach Wochen nich beim einweichen. ;)

0

Einweichen mit dafür geeugnetem Reiniger, und dann versuchen, es vorsichtig mit einem Schwamm (! WEICHE SEITE!) abzuschrubben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ceranfeld oder Kochplatten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 8holyangel8
04.09.2016, 14:42

ceranfeld

0

Versuche es mal mit einem Radiergummischwamm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?