Wie bekomm ich Aufkleber von Fahrrad runter?

8 Antworten

Versuch den Kleber an einer Seite anzulösen und dann mit einer spitzen Zange abzuziehen. Wenn er aus Folie ist müsste er das eigentlich mitmachen. Wenn er zu spröde geworden ist, dann hilft tatsächlich ein Heißluftföhn (Aber vorsicht mit dem Lack!) Wenn du ihn runter hast, sind meistens noch Reste vom Kleber drauf. Die bekommst du mit einem weichen Tuch und etwas Alkohol (z.B. Brennspiritus, oder nem Glasreiniger) wieder runter. Kein Topfschwamm, keine Verdünnung oder terpentin nehmen! Sonst hast du direkt Kratzer im Lack oder er wird stumpf! Braucht etwas Geduld geht aber so gut wie immer! Viel Erfolg.

das muss ich morgen dann auch mal probieren.

0

Wenn nichts anderes hilft, dann mit hochprozentigem Alkohol (aus der Apotheke, nicht der Vodka aus der heimeigenen Cocktail-Bar ;) ) oder Terpentin. Bei letzterem besteht aber die Gefahr, dass der Lack angegriffen wird...

Zur Folie: Die musst Du so oder so erstmal abziehen denk ich (bei meinem Lösungsvorschlag) und dann die Klebereste mit Schwamm/Küchenrolle und Alk oder Terpentin wegschrubben

probier es mal mit Nagellackentferner, der weicht den Klebstoff auf und somit dürfte er sich besser lösen lassen...

Tausch doch das Teil aus, auf dem der drauf ist.

Ist auf dem Rahmen.

0

Was möchtest Du wissen?