Wie alt wird Vollblut im Schnitt?

4 Antworten

Wie alt die pferde werden hängt meistens von den Genen und von der Belastung und Haltung ab.

Ich habe z.b auch eine vollblutstute und alle ihre vorfahren sind über 25 jahre alt geworden d.h die chance dass sie auch sehr alt wird ist relativ hoch, zumal sie erst mit 4 ihr erstes rennen gelaufen ist und davon auch nur 13 in 2 jahren. Währenddessen hatte sie viel auslauf auf weide/paddock. Jetzt habe ich sie und sie steht den ganzen tag über auf der weide und nur nachts in der box, sie wird immer schön gymnastiziert und auch abwechslungsreich bewegt also wird sie, wenn nichts dazwischen kommt wahrscheinlich rel. Alt

Wenn du deine so abwechslubgsreich betüddelst und sie mit 22 super fit ist dann wird sie höchstwahrscheinlich nich rel. Alt, ich würde sie so lange regelmässig bewegen bzw reiten bis du merkst dass sie einfach keine lust mehr hat oder nicht mehr kann...es könnte ihr psychisch sogar schaden sie zu früh in rente zu schicken und sie dann das ganze jahr nur auf der weide stehen zu lassen, ich kenne pferde die mit 30 noch top fit sind^^

Ich hoffe dir hat meine antwort irgendwie geholfen und wünsche dir noch ganz viel spass 😊

In Rente ? Sie ist 6 Tage Woche in Aktion. Immer in Abwechslung durch Reiten, longieren, Zirkuslektionen, Bodenarbeit mit Cavaletti. Ich lass sie regelmäßig vom Osteo Schecken und jeder sagt ich soll das Pferd weiterhin solang fit halten. Wenn ich ein Tag nicht komme ist die beleidigt.

Laut Internet ist die Lebenserwartung für Vollblüter ca. 25 Jahre. Kommt natürlich immer auf die Pflege etc. an

Sie kann durchaus 30 Jahre alt werden. Aber so allmählich solltest Du sie in die Rente entlassen. Kannst sie doch immer noch als Handpferd führen, wenn Du Dir ein anderes Reittier anschaffst.

Ich hatte überlegt mit sparen anzufangen um mir dann Vlt in 3 Jahren ein neues zu holen und sie dann als Handpferd zu nehmen jedoch ist sie zu besitzt ergreifen. Darf nicht mal ein anderes Pferd anfassen dann kommt sie sofort.

0

Was möchtest Du wissen?