wie ändere ich den namen und passwort meines dlink wlan routers?

5 Antworten

Du musst gucken welche IP dein Router hat und dann über deinen Webbrowser in den Einstellungen kann man die SSID ändern.

Logge dich über den Browser in die Konfidurationsoberfläche ein. Da kannst du nomalerweise unter "Sicherheit" (NICHT WLAN-Sicherheit!) das Passwort ändern!

Gruß dlehner, Team PC Help

Also als erstes drückst du in Windows die Tasten: Windows-Taste (neben Alt) und R! Dort

cmd /k ipconfig

eingeben! Dort findest du dann bei LAN oder Drahtlos, je nachdem was du verbunden hast die IP-Adresse! Diese ist aber nicht wichtig, sondern die sog. Standard-Gateway-Adresse, Beispielsweise 192.168.0.1, kann aber auch 192.168.1.1 oder noch anderes sein!

Diese gibst du dann in deinen Browser ein, danach machst du ein / also

192.168.0.1/ - Beispiel!

Dann solltest du auf eine Website kommen, wo du Benutzername und Kennwort eingeben musst! Bei dlink ist meist beides admin oder root und password oder 0000....

http://www.computerbild.de/fotos/Zugangsdaten-User-Passwort-Router-4210936.html#9

Sonst ist das Passwort in der Anleitung oder auf der Rückseite des Routers!

Dort kannst du WLAN und Passwort einstellen!

Access Point einrichten Fritzbox Router

Hallo,

um im Haus eine komplette Abdeckung von WLAN zu garantieren möchte ich im 1 Stockwerk den Router als Access Point betreiben. Also Hausconfig sieht so aus: Keller: Internet -->Fritzbox-->(LAN)-->Router mit WLAN im ersten Stock. Dabei handelt es sich um einen DLINK- DIR 615 Habe dazu den DHCP im Router ausschaltet um somit die Ip Adressen von der Fitzbox verwalten zu lassen damit es keinen Konflikt gibt. Es funktioniert bis jetzt ganz gut. 2 WLAN Geräte und 1 LAN Gerät hängen am DLINK Router nun. Eine Ip Adresse für den DLINK Router habe ich auch schon festgelegt und in der Fritzbox ausgeklammert (verboten) damit es keine Konflikte gibt beim Ip Adressen vergeben.

Jetzt aber zu meiner Frage, in vielen Seiten wird erklärt, dass man das Patchkabel(Lankabel) was in den Router geht NICHT in den WAN bzw Internetport stecken soll/kann sondern in eines der LAN Ports um eine vollständige Kompatibilität zu gewährleisten, somit agiere der Router als Bridge (Überbrückung)

Wie mache ich es jetzt richtig, bei mir scheint es zwar auch so zu funktionieren aber ich möchte in Zukunft weder einen Verlust der Geschw. oder einen IP Adressen Konflikt.

Danke schon einmal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie kann man auf dem TP-Link Wireless Lite N Router WR740N und auf dem Wireless mini Router Anderson WSR 1.5 das Passwort umändern?

Ich benutzte den TP-Link Wireless Lite N Router WR740N um durchs Internet zu surfen, mit diesem Router ist der Wireless mini Router Anderson WSR 1.5 verbunden damit man auch im unteren Stockwerk im Haus das Netz benutzen kann. Ich habe zwei Netzwerknamen (SSID) auf diesem Router programmiert, einen für das zweite Stock im Haus und für das untere Stockwerk ist ein anderer Netzwerkname im Betrieb(und auf diesem Router ist das gleiche Passwort eingestellt wie auf dem TP-Link Wireless Lite N Router WR740N und über dieses kann man das Internet benutzen wenn man das gleiche Passwort weiß). Seit mehr als einer Woche weiß auch mein Nachbar das Passwort(weil meine Mutter es ihm gesagt hat) und er kann über meine Internetverbindung im Netz Surfen und das ist für mich keine gutes Omen. Ich will jetzt das Passwort auf dem TP-Link Wireless Lite N Router WR740N umändern und es nur für mich nutzbar machen, auch das Passwort auf dem Wireless mini Router Anderson WSR 1.5 ändern und es nur für meine Mutter nutzbar machen. Da im Internet die Infos fehlen wie man das macht will ich es hier fragen und herausfinden. Wie geht das? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?