Wichtig! Haare zwei mal hintereinander färben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, also bei mir war es genau umgekehrt, ich war blond und wollte braune Haare haben. Erst habe ich sie selbst gefärbt, dass sah nicht so toll aus und dann bin ich 3 Tage später zum Friseur gegangen und der hat sie noch mal gefärbt... Also da hat es dann was gebracht, aber Blondierung greift die Haare an sich mehr an von daher würde ich eher ein bisschen warten. :P

Genau aus dem Grund sollte man die Haare niemals selber blondieren - es geht immer irgendwas schief. Nimm Deine Spardose in die Hand, geh zum Frisör und lass jemanden ran, der etwas davon vesteht. Strapazen sind das für's Haar sowieso, aber so kannst Du den Stress geringer halten.

Saelly 31.08.2014, 17:50

Es ging aber nichts schief. Es ist nur noch nicht hell genug. Und beim fFrisör war ich seit 8 Jahren nicht mehr. Schneiden und färben tue ich selbst.

0

Um dunkle Haare heller zu bekommen, musst du deine Haare mit der stärksten BLONDIERUNG (das ist etwas anderes als Färben!) behandeln.

Wie das genau bei deinen Haaren geht, solltest du lieber bei deinem Frisör oder in einem Haarforum Hilfe holen, bevor dir deine Haare ausfallen. Ich würde nicht noch mal drüber färben, wenn man keinen Unterschied erkennen kann machst du etwas falsch.

Saelly 31.08.2014, 17:26

Nein, ich habe Aufhellung benutzt. Und zwar die stärkste Aufhellung von Schwarzkopf. Jetzt wo sie ganz trocken sind, sind sie unten hellbraun, oben dunkelbraun bis schwarz.

Aber trotzdem nicht blond. :P

Aber ja, ich blondiere nicht noch mal. Ich warte noch ein oder zwei wochen ab, erst mal. Zum Frisör will ich nämlich nicht, da mir das Geld fehlt, und es sich eh um Ombre handelt. Damals musste ich sie drei mal färben.

0

Was möchtest Du wissen?