Wheelie mit 50ccm enduro

4 Antworten

Ja geht das Vorderrad hochbekommen ist natürlich schwerer als bei Maschinen mit mehr Power! Am Anfang habe ich die Beine auf dem Boden gelassen und habe die Kupplung springen lassen und mich langsam rangetastet. Die Beine kannst du einfach hinterherschleifen lassen, dass gibt einem Sicherheit am Anfang wenn du das raus hast kannst du so Ewig weit fahren und dann später würde ich es mit beiden Beinen versuchen. Aber vorsicht immer den Fuß auf der Bremse behalten. Hier mal nen Video zum Wheelie mit meiner Yamaha DT 50 R (50ccm) https://www.youtube.com/watch?v=1XooXZ5qsxo

übe erstmal ausn stand also 0 km/h dan bei mitleren drehzahlen kuplung schneller loszulassen aber nicht ruck artig das macht den moped kaputt habé ich selber hin gekriegt also nicht ruckartig versuche einfach fix kuplung loszulassen und schön nach hinten lehnen oder nach ganz hinten setzten und und füsse kurz vorm boden (mehr sicherheit ) und dan hochziehen dasmoped mit langsam die kupllung lassen und versuche einen festen untergrund zu haben das dein rad nicht durch dreht ok das war alles was ich als tip geben kann und so habe ich es auch gelernt mit dem wheelie machen

MFG gaytrop1

lege dein Gewicht weiter nach hinten dann klappt das schon!

Gewicht nach hinten... oder zusatzgewichte hinten. Mehr gas, niedrigerer gang. :)

Was möchtest Du wissen?