WhatsApp Gruppe für psychisch erkrankte?

5 Antworten

Ich hatte zwar aus meiner Klinik- und Rehazeit zwei Gruppen, die bestanden allerdings aus Leuten, die zeitgleich da waren und sich alle kennen. Da habe ich eher die Erfahrung gemacht, dass die auch ganz schön runterziehen können weil natürlich jeder über seine Probleme reden möchte.

Das hat so überhand genommen, dass ich rausgegangen bin. Mich hätte es zu sehr in meiner eigenen Genesung beinflusst.

Ich bin zwar M30, aber wenn du dich mal austauschen möchtest mit jemandem, der einiges durch hat aber rausgekommen ist, darfst du mir gerne eine PN schreiben.

Vielleicht kannst du ja aus meinen Erfahrungen ein paar Tipps für dich selbst mitnehmen.

Danke für das Angebot :) ich weiß nur nicht wie man hier Nachrichten schreiben kann 😁 liebe grüße 

0

Bist du über die App drin oder über die Internetseite? In der App hab ich das auch noch nicht gefunden.

0

Bin über die Internetseite drin.

0

Dann müsstest du eigentlich nur auf meinen Namen klicken, damit du auf mein profil kommst. Da sollte dann "Nachricht schreiben" stehen

0

Vielleicht bin ich blind oder blöd oder beides.. Aber ich seh nichts x'D

0

Hast du sonst kik?

0
@PhilEs

Nein das ist dass einzige was ich nicht besitze 😁

0

Oh^^ meine handynummer für WhatsApp oder so geb ich eher ungern im Internet raus ^^

0

Ich steh ja schon auf der Warteliste der Tagesklinik aber ich Rutsche einfach immer weiter ab, von Personen die ich kenne bekomme ich keine neutralen Meinungen, es sollte dann aufjedenfall eine sein bei der man weiß das alles glatt und richtig läuft :)

Das sind sehr private Daten. Such Dir eine Gruppe im realen Leben z.B. eine Selbsthilfe Gruppe und gründe eine WA Gruppe.

Viel Glück und Erfolg

Hmm, ich weiß nicht ob das der richtige Weg wäre! Das einzig positive was ich darin sehen würde wäre, das es einigermaßen Anonym wäre! 

Aber gerade in so einer Gruppe kann einiges sehr schnell ausarten und man versteckt sich ja irgendwo hinter seinen Problemen und einer Medialen Fassade.

Was ich mir auch vorstellen könnte, dass viele da schnell in Selbstmitleid zerfallen würden und das wäre ja auch nicht wirklich gut und der Sinn davon! 

Aber mal zurück zu deiner eigentlichen Frage... Also mir sind solche Gruppen nicht bekannt, vielleicht gibt es welche unter Privatpersonen, aber von so einer Organisierten Gruppe habe ich nicht nix gehört! 

Also ich weiß nicht wie alt du bist aber auf Tumblr posten Jugendliche oft solche Gruppen einladungen.

Ich bin 22 und mir ist das schon etwas wichtig dass da auch ein guter und stabiler Umgang ist. Ich möchte da auch mit Erwachsenen Personen in Kontakt treten. 

0

dann kann ich dir nicht helfen sorry. Meine Cousine war mal in so einer Tumblr gruppe und kam von einer Depression los. Aber die war da glaub ich 15/16

0

aber mach doch mal ein aufruf zb. auf Ebay Kleinanzeigen oder Facebook oder so. kannst dir ja einen Neuen Anonymen Account anlegen

0

Was möchtest Du wissen?