Wespe im Zimmer was tun? Hilfe!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stelle mir gerade bildlich vor, wie die Wespe nach dem Trick mit dem Licht im Flur "rausgegangen" ist :) Nein, ich weiß, ein ernstes Thema, da macht man keine Scherze. Aber esist doch nicht ganz sooo ernst, denn

erstens würdest du die Wespe garantiert hören, wenn sie noch in deinem Zimmer wäre. Diese Tiere sind nicht so listig, dass sie extra kein Flügelchen bewegen, bis du eingeschlafen bist, um dann über dich herzufallen. Da sind wir auch schon bei

zweitens: eine Wespe wird dich nicht grundlos überfallen oder anfallen. Selbst wenn sie noch da wäre, hätte sie ganz andere Sorgen. Nämlich da rauszukommen aus deinem Zimmer. Mach mal vorsichtshalber noch Durchzug im Dunkeln und dann kannst du ruhig schlafen!

Absolut richtig. Und noch ein Faktor kommt hinzu: Wespen fliegen im Dunklen nicht, weil sie Helligkeit und UV-Strahlung benötigen, um sich zu orientieren. Deshalb fliegt sie auch nicht auf, wenn im Flur das Licht an ist. Eine Fliege, eine Motte, oder eine Mücke, würde auffliegen. Wespen, Bienen und Hummeln tun das nicht.

1

Sobald du sie hörst, schnapp dir irgendwas, worin du sie einfangen kannst, und entlasse sie in die Freiheit.

Dann aber eine Weile das Fenster geschlossen lassen, sonst kommt sie womöglich wieder angekrochen. :P

Wenn du sie nicht wiederfindest, wird sie wohl nicht mehr da sein. Aber deine Panik ist wirklich unberechtigt. Wespen stechen nicht einfach so und kommen auch nicht einfach so wenn du schläfst in deine Nähe.

Leg ne Fliegenklatsche in dein Zimmer und wenn du aufwachst und summen hörst, TÖTE SIE :D

Aufruf zum Mord??

1
@meinMeinung

Entschuldigung an alle die das falsch verstanden haben, das sollte spaß sein

0

Hattest du das Fenster auf? Also ich glaub nicht das was passiert :)

Was möchtest Du wissen?