Wespen im Kinderzimmer was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Warum richtest du diese Frage hier an die Community und ncht an deine Eltern? Sie sind wahrscheinlich Eigentümer oder Mieter der Wohnung, in der dein Kinderzimmer ist.

Üblicherweise muss mit der Beseitigung der Wespen ein Kammerjäger beauftragt werden, denn diese Aufgabe erfordert ein gewisses Können.

Wenn du aber nich ein paar Wochen Geduld hast, dann sind die Wespen sowieso alle tot und da sie einjährige Nester haben, werden sie nächstes Jahr kaum mehr an der gleichen Stelle nisten.

Wespen sind übrigens weiniger gefährlich als viele glauben und Einzelexemplare in deinem Zimmer kannst du ohne weiteres mit der Fleigenklatsche oder einer zusammengefalteten Zeitung erlegen. Oder dein Papa tut es für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blice2 06.10.2017, 12:58

Meine Eltern wissen auch nicht was sie tun sollen.

0
Altersweise 06.10.2017, 13:03
@Blice2

Aber sie sollten sich um die Lösung des Problems kümmern. Also

a) Wespen erschlagen

b) Vermieter informieren und nötigenfalls

c) Kammerjäger beauftragen

Solange die Wespen noch nauf deinem Boden herumkrabbeln, ziehe Hausschuhe an.

Und wenn dich mal eine sticht, dann lege eine aufgeschnittene Zwiebel auf den Stich. Dann tut es nicht so lange weh.

0

Meldet das dem Hausmeister/Vermieter. Der sollte herausfinden wo das Nest ist und es beseitigen.

Bringe dann aber trotzdem Fliegengitter am Fenster an, dann kommt von draußen auch nichts mehr rein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blice2 06.10.2017, 12:47

Ich wohne in einem Haus das uns gehört. Die Wespen kommen rein obwohl ich das Fenster zu habe.

0
pingu72 06.10.2017, 12:57
@Blice2

Dann wende dich an einen Profi (Imker, Feuerwehr, Kammerjäger). Man kann bei der zuständigen Stadtverwaltung nachfragen an wen man sich wenden kann/muss. 

Jetzt zum Herbst erledigt sich das Problem allerdings bald von alleine, und sie werden danach nicht wieder kommen. 

0
blackhaya 06.10.2017, 13:09
@pingu72

Nachts einfach eine Dose mit Wespen-Insektenspray direkt aufs Nest. Und schluss mit der viecherei :-)

0

Evtl haben sie sich im rollladenkasten eingenistet? Ich würde auf die schnelle schauen, dass alle Ritzen am Rollladenkasten mit Tesafilm zugeklebt werden. Wenn danach Ruhe ist, kannst davon ausgehen, dass da drin ein Nest ist. Das muss dann ein Fachmann entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in zwei Wochen hat sich das Problem endgültig erledigt.

Der erste Nachtfrost und schon sind alle Wespen mausetot. Den Winter überlebt keine Wespe,  nur die Königiin überlebt, die dann ein Neues Nest baut.

Das alte Nest kannst du dann im Winter problemlos beseitigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blice2 06.10.2017, 12:59

wenn die Königin überlebt kommen die Wespen dann wieder

0
Blumenacker 07.10.2017, 05:09
@blackhaya

Aber im nächsten Jahr kommt die Königin wieder, und dann geht das von vorne los.

0

Wahrscheinlich ist das Wespennest im Rolladenkasten. Da kommt man natürlich schwierig ran. Wir hatten in diesem Sommer zu Hause das gleiche Problem.

Weil es verboten ist, Wespennester selbst zu beseitigen, gebe ich dir jetzt mal keine Vorschläge in diese Richtung. Aber es gibt genügend Mittelchen, wenn du danach suchst. GIDF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sitzen wahrscheinlich im Rollladenkasten und kommen durch den Gurtschlitz ins Zimmer hinein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du  irgendwo ein Wespennest gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blice2 06.10.2017, 12:42

Nein, aber das könnten in der Wand sein

0

sollte sich mal ein Profi anschauen, wo die lieben Tierchen herkommen. Wahrscheinlich haben die irgendwo in der Wand einen Bau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blice2 06.10.2017, 12:44

wenn sie in der wand sind müsste man dann die ganze Wand auf reißen

0

Was möchtest Du wissen?