Weshalb bestehen reifen für Rennwagen einem besonders klebrigen gummi, oft ohne Profil?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell dir vor sie würden normale Autoreifen benutzen und dann mir 330Km/h durch die Kurven jagen.Es gäbe keine Sieger mehr weil alle von der Strecke fliegen würden.Eben deshalb spezielle Reifen aber der Verschleiß ist wesentlich höher und deshalb Boxenstopp zum Reifenwechsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit die besser auf der Rennstrecke "kleben".

Weil sie sich schneller abnutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sie die Bodenhaftung behalten, sie nutzen such auch schnell ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) damit sie besser haften ( bei dieser Geschwindigkeit )

b) weil sie sich beim fahren abnützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den grip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?