Werden Sehnerven jemals regeneriert oder überbrückt werden können?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier einige Studien - sofern Du diese nich eh schon kennst

Pam3Cys scheint auch eine Rolle im Zusammenhang mit der Regenration des ZNS (zentrales Nervensystem) zu spielen (und damit ein Vielfaches an potentiellen Betroffen) - von daher kann ich es mir vorstellen, dass die Regenierbarkeit irgendwann in Zukunft aktiv angestossen werden kann (wobei es dann wohl auch auf den Einzelfall ankommt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch mal nach  -  Augenakupunktur nach Boel  -. Es sind schon erstaunliche Erfolge erzielt worden. Ist allerdings nicht ganz billig.

Kommt wahrscheinlich auch auf den Behandler an. Vielleicht ist ja ein Behandler in Deiner Nähe, der gute Bewertungen hat.

Boel selbst ist in Dänemark.

Ich hab es selbst mal gelernt und z.B. bei meiner Mutter gute Ergebnisse bei Altersweitsichtigkeit erzielen können. Mein Schwerpunkt ist eigentlich Schmerztherapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monstrus87
13.11.2016, 02:01

Naja, ich glaube schon an Akkupunktur. Aber ich glaube, das ist ein bisschen viel verlangt, oder?^^ Blindheit wird man damit wohl kaum besiegen können. Aber klar, man kann sich ja mal informieren. Vielen Dank.

0

Hallo,

schau mal bitte den Link, der ist zwar von 2009...aber somit umso besser !

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/augenkrankheiten/article/562157/sehnerv-laesst-reparieren.html

Ich drücke Dir von Herzen die Daumen...und melde dich mal, sollte sich etwas geändert haben.

Liebe Grüsse: Tormitorium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monstrus87
19.10.2016, 09:48

Also diesen Artikel aus der Ärztezeitung kenne ich schon in- und auswendig. Von dem Professor weiß an der Uni niemand mehr etwas. Der war da scheinbar ein relativ kleines Licht. Er wollte sich wohl kurz vor der Rente noch mal profilieren. Da es dazu in den letzten 7 Jahren keine nennenswerten neuen Ergebnisse gab, bezweifle ich, dass da noch viel kommt. Es wird halt nie über Rückschläge berichtet. Also wird niemand schreiben, dass der ganze Kram am Ende gar nicht funktioniert.

0

die entwicklung geht rasant voran...ich bin davon überzeugt.

eine laser op bei der die augen verblitzt werden, ist schon zum standard geworden, davon war vor 25 jahren nicht mal die rede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?