Werden Manga Bücher mit dem Computer gemacht?

4 Antworten

Wie andere schon geschrieben haben, werden auch heute noch (gerade im professionellen Bereich) die Manga auf Papier gezeichnet und später Digital weiter verarbeitet.

Allerdings gibt es auch viele (vor allem jüngere) Mangaka, die ausschließlich am PC mit Pentab zeichnen.

Dafür gibt es besondere Software (Manga Studio oder CLIP Studio, usw.) die speziell darauf ausgelegt ist, Manga zu zeichnen. Zwar kann man auch ausschließlich mit Photoshop oder anderer Grafiksoftware hantieren, aber das ist mehr oder weniger "Pfusch" ... man sollte schon das richtige Werkzeug verwenden. (Man nimmt ja schließlich auch keine Nagelfeile um ein Loch in die Wand zu popeln, sondern eine vernünftige Bohrmaschine!)

Zum Beispiel die automatische Erstellung von Layern und Masken für jede einzelne Box auf einer Manga-Seite, Generatoren für Halbtöne, Effektlinien, etc. ... das kannst du auch alles mit Photoshop machen, aber im Gegensatz zu Comic Studio ist es weit mehr als nur ein einziger Klick. :)

Mit entsprechender Software arbeitet man viiieeeeel schneller. Wenn du dich außer dem Zeichnen auch beim Layout (Boxen, Text) und der Typografie (Kanji in Gothic, Kana in Mincho) nur auf Photoshop oder eine andere reine "Malsoftware" verlässt, ist das - trotz evtl. vorhandener Plugins - einfach nur Zeitverschwendung.

Du solltest viele verschiedene "Softwaren" installiert haben und benutzen können, und die Stärken jeder einzelnen zu nutzen wissen. Und da es um Manga geht, ist spezielle Manga-Software eben optimal. (trotzdem benötigt man hin und wieder auch andere Software ... sogar Corel, Gimp, PaintShop Pro, usw. haben ihre Daseinsberechtigung!) :)

Allerdings ist das Datenaustauschformat meistens PSD, kann also mit Photoshop zwischendurch bearbeitet und später wieder zurück importiert werden. (z.B. für Hintergründe o.ä.)

Solche Manga Software kann man sich für weniger als 5€ im Monat "mieten" und hat somit immer die aktuellste Version auf dem Computer. Das gleiche gilt für Photoshop in der Creative Cloud (kostet 12€ bis 25€ pro Monat). Also für weit unter 30€ pro Monat bekommt man schon absolut professionelle Werkzeuge.

SAI ist nicht ganz so "mächtig", kostet aber auch nur ein paar Euro in der Vollversion. Sehr praktisches Tool!!!

PS: Es ist ein völlig anderes Gefühl, analog auf dem Papier, oder digital am PC zu zeichnen. Ich denke, die meisten Mangaka können beides ganz gut. :)

PPS: Ich muss sagen, dass ich hier auf einem japanischen Windows die japanischen Versionen obiger Software installiert habe. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob man die englischen Versionen ebenfalls für einen kleinen monatlichen Betrag "mieten" kann, oder ob das nur mit den japanischen Versionen geht. Wenn nicht, musst du dir die Software für 70 bis 300 Dollar kaufen. (außer SAI, das ist auch in der englischen Version billiger!)

PPPS: Noch eine Info für den Druck von Manga ... in Deutschland wird - wie für Textdokumente oder Bücher - das PDF-Format favorisiert. In Japan werden Manga oft als gerasterte, monochrome Photoshop PSD-Dateien mit 1200 DPI an die Druckerei gegeben, und zwar für jede Seite eine extra einzelne Datei. (Also seite-001.psd, seite-002.psd, seite-003.psd, usw.)

Nur falls du vor hast, mal etwas in Japan drucken lassen zu wollen. (Die Preise sind dort VIEL billiger als in Deutschland! Das mag daran liegen, dass sich dort viel Druckereien auf Manga spezialisiert haben.)

Naja ... du solltest auf jeden Fall sowohl analog, als auch digital zeichnen können. Viel Spaß! :)

Mit Tablet gezeichnet oder auf Papier und dann mit High-End Scannern auf PC importiert. Dann vielleicht noch etwas bearbeitet.

Aber wenn man mit der Hand zeichnet, kann man doch schon bessere Qualität erwarten als am PC, und das ist das tolle daran.

Sogar die billigen Scanner ausm MediaMarkt machen heutzutage eine optische Auflösung von 4800 DPI (die interpolierte Auflösung von 19200 DPI ist Quatsch und die lassen wir jetzt mal weg ^^).

Von daher kann man das "High End" ruhig weglassen ... alle modernen Flachbettscanner ab 30 Euro sind "High End" und für Manga-Scans absolut überdimensioniert. :)

Ansonsten gebe ich dir Recht. Aber ein großer Vorteil beim PC ist die "Undo" Funktion, und dass man nachträglich keine Spuren eines Radiergummis sieht, auch wenn man 1000 mal über ein und die selbe Stelle wischt. :)

0

Die meisten werden mit Hand gezeichnet! Nur Rasterfolie wird heute oft mit dem Computer drübergelegt. Wechen Manga liest du denn gerade?

One Piece :D Die sehn echt zu sauber aus ich gaube nicht das das hand gezeichnet wurde wenn dann noch bearbeitet

0

Zeichnung einscannen und bearbeiten

Ich hab mit der Hand eine Manga Figur gezeichnet. Diese wollte ich nun einscannen und auf dem PC bearbeiten. (Also echter zeichnen) Ich wollte fragen mit welchem Programm ich das machen könnte. Danke schonmal :)

...zur Frage

Wo kann man sich zeichnen lassen?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe schon oft gesehen, das Bekannte Bilder von sich haben, wo sie gezeichnet wurden.

Mein Freund und ich hätten gerne auch solch ein Bild. Selbst gezeichnet sieht so schön aus.

Doch wo kann man sich malen/zeichnen lassen?

...zur Frage

Minecraft Textur an der Seite durchsichtig?

Hi,

ich arbeite momentan an einem eigenen Texturepack, alle Texturen, die ich bearbeitet habe sind an der Seite, wenn ich sie in der Hand halte durchsichtig. Wie kann ich diesen Fehler beheben?

Mfg. JanBrauseBonbon

...zur Frage

Wer liest heutzutage noch Bücher? Mach ihr es noch?

Mir ist aufgefallen das heutzutage viele nur noch vor dem Fernseher oder Computer sitzen. Nur wenige nehmen sich noch ein Buch zur Hand. Sieht ihr das auch so? Liest ihr noch Bücher? Wenn ja, welche Art?

Ich lese...

...zur Frage

Kennt jemand realistische Mangas?

"realistische Mangas" das gibt es in wirklichkeit nicht, die Wörter widersprechen sich ja... ich meine eine Art Comic/Manga (also Bücher) in denen die Personen wie richtige Menschen aussehen - also keine großen Augen! Damit meine ich nicht diese Superhelden-Comics ala Spiderman Superman, geht aber etwas in die Richtung, eher schöner gezeichnet (klingt irgendwie gemein -.-)

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet

...zur Frage

Wer liest in der heutigen Zeit noch Bücher?

Es ist auffällig, dass viel Leute nur noch vor dem Computer oder dem Fernseher sitzen. Wenige nehmen noch ein Buch zur Hand. Liege ich mit meiner Meinung richtig? Wie sieht es bei Euch aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?