Werden Haare dicker wenn man sie rasiert?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Skalar1,

die Wissenschaftler von Gillette haben sich umfassend mit den Auswirkungen befasst, die die Rasur auf den Haarwuchs, die Haarstruktur und die Haarfarbe bei Männern und Frauen hat. Die Ergebnisse zeigen, dass eine Rasur keine Auswirkungen auf den Haarwuchs, die Haarstruktur oder die Haarfarbe hat. Durch die Rasur verändert sich jedoch die Spitze der nachwachsenden Haare, wodurch sich die Haare beim Nachwachsen zunächst anders anfühlen können. Doch wenn die Haare komplett nachgewachsen sind, nehmen sie wieder ihre ursprüngliche Struktur an.

Viele liebe Grüße,

Deine Dr. Kristina Vanoosthuyze

Die Haare werden nicht dicker wenn man sie rasiert. Das Haar das aus der Haarwurzel heraus kommt ist immer gleich dick. Mit der Zeit nutzt sich aber die Spitze ab und wird dünner. Beim Rasieren schneidet man nun die dünnere Haarspitze ab und hat nur noch den dickeren Haarstumpf.

Nein. Du hast eine gewisse Anzahl an Haarwurzeln. Und wenn du dich rasierst werden es nicht mehr.

Nein. aber sie werden stumpf und sehen dicker und dunkler aus

Nein das sieht nur manchmal so aus aber es stimmt nicht

Was möchtest Du wissen?