Werde wegen Frisur (gemobbt)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist egal, was die Leute denken. DU musst glücklich sein, nicht die anderen! Außerdem sind meinem Stand nach seitlich kurz geschnittene Haare grade in!  Menschen lieben den Norm und wenn jemand mal was ungewohntes macht, dann schrecken sie nur vor dem Unbekannten zurück. Es ist nicht die Frisur an sich. Vergiss das nie!

Wer möchte denn jahrelang mit ner Frisur rumlaufen, die einem selbst die Mundwinkel nach unten zieht? - Niemand! Wenn es für dich die perfekte Frisur ist, du mit dir im Reinen bist und du über das Gesicht strahlst, dann macht es dich zu einem noch schöneren Menschen (innerlich UND äußerlich), glaub mir!

Kopf hoch und lächeln! Liebe Grüße ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass doch die Leute gucken so viel sie wollen. Sch*iß auf deren Meinung & zieh dein Ding durch. Ich hab mich 16 Jahre lang verstellt & wofür? Für nichts! 16 Jahre mal eben so verschwendet! Und falls dir die "G*ffer" zu viel glotzen oder einer ganz besonders "aufdringlich" ist, starr einfach zurück. Wirkt Wunder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja. Visionäre und Pioniere wurden schon immer skeptisch beäugt. Was sie vereint ist die Fähigkeit das nicht wahrzunehmen. Dann wurde ihr "seltsames" Markenzeichen bald zum Symbol und Modeikone.

-Noctis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang du damit zufrieden bist, kann keiner was sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?