Wer wird Fußball-Europameister 2024?

Support

Diese Frage steht im Zusammenhang mit unserem EM-Gewinnspiel. Weitere Informationen zum Gewinnspiel findest Du auf unserer Aktionsseite.

Zur Aktionsseite

Mit der Beantwortung dieser Frage hast Du die Chance auf eines von zehn offiziellen Deutschland-Trikots.


Das Ergebnis basiert auf 146 Abstimmungen

Deutschland 42%
Anderes Land 18%
Frankreich 15%
England 12%
Spanien 5%
Italien 4%
Niederlande 4%

30 Antworten

England

Oder Frankreich schätze ich mal. Ehrlich gesagt interessiert mich Fußball nicht sonderlich viel und ich kenne mich nicht so aus, aber für Deutschland sehe ich da nicht so große Chancen, auch wenn es schön wäre würden wir gewinnen. Das was ich so von den Ländern gesehen und gehört habe reicht mir, um mich auf England oder Frankreich als Europasieger 2024 festzulegen

Davis120  18.05.2024, 22:47

Uii, das sehe ich etwas amderes. Bin eigentlich auch kein Fußballentusiast, aber dieses Jahr sehe als sehr schönes Fußballjahr. Der Sieg von Leverkusen ist der erste Teil davon. Das spiel gegen Frankreich haben wir letztes ja auch sehr gut gewonnen. Wahrscheinlich wird entweder Frankreich oder England sehr enttäuschend sein dieses Jahr. Italien sehe ich auch nicht oben

1
England

Hey gutefrage,

natürlich werde ich Deutschland 🇩🇪 die Daumen drücken und hoffe ganz stark darauf, dass sie Europameister werden, im eigenen Land wäre es doppelt schön 👍

Allerdings gibt es da ja auch noch Länder wie Frankreich (meine Prognose: sie werden es mindestens ins Halbfinale schaffen), Spanien (ebenfalls mindestens ins Halbfinale), Portugal (mindestens Viertelfinale) und England.

Falls Deutschland länger im Turnier bleibt als England, werde ich England anfeuern. Ich würde ihnen den Titel sehr gönnen, sie sind jetzt auch mal dran. Letztes Mal waren sie so nah an dem Sieh dran. Außerdem finde ich die Mannschaft sehr sympathisch 👍.
Momentan sehe ich trotz der letzten beiden guten Leistungen von Deutschland England etwas weiter vorne, deshalb wähle ich hier mal England aus. Über die beiden Länder (am meisten natürlich Deutschland 🇩🇪) würde ich mich am meisten freuen.

Ansonsten sehe ich Kroatien nach den guten Leistungen der letzten beiden WMs (2018: Finale ; 2022: Halbfinale) als Geheimfavoriten.

LG, Pizza8080 ⚽️⚽️⚽️

Woher ich das weiß:Hobby – Fußballinteressiert & Bayern-Fan ⚽️❤️
Deutschland

Unsere Chancen stehen nicht SOOOOO schlecht. Zweimal hintereinander gegen Frankreich gewonnen- 👍nicht schlecht.

Generell sind die großen Mannschaften wie Frankreich, Niederlande oder Spanien-Also die, die als Favoriten für das Endspiel gelten nicht das Problem. Gegen diese Teams hat Deutschland immer solide Leistungen gezeigt.

Das Problem liegt bei Teams wie Ungarn-Auch Gruppengegner von Deutschland. Die verbarrikadieren sich hinten und warten auf Konter. Da fehlt Deutschland die Brechkraft.

Ich denke, dass wir mindestens bis ins Halbfinale kommen sollten. Das Finale ist aber nicht utopisch. Vor Heimkulisse ist alles möglich.

Woher ich das weiß:Hobby
Frankreich

Die Favoritenrolle bei der Fußball-Europameisterschaft 2024 (EM 2024) teilen sich mehrere starke Mannschaften, aber Frankreich hat besonders gute Chancen auf den Titel. Hier sind einige Gründe, warum Frankreich als Favorit gilt:

  1. Kaderstärke: Frankreich verfügt über eine Fülle an Talenten in nahezu jeder Position. Spieler wie Kylian Mbappé, Antoine Griezmann, Paul Pogba und N'Golo Kanté sind nur einige der Weltklasse-Akteure, die Frankreich zur Verfügung stehen. Diese Tiefe und Qualität im Kader sind entscheidende Faktoren bei einem Turnier, das Verletzungen und Sperren mit sich bringen kann.
  2. Erfahrung und Teamchemie: Viele französische Spieler haben bereits große Turniererfahrung und haben 2018 die Weltmeisterschaft gewonnen. Diese Erfahrung in Drucksituationen und das Wissen, wie man große Turniere gewinnt, sind wertvolle Vorteile.
  3. Trainerstab: Didier Deschamps, der französische Nationaltrainer, hat sich als erfolgreicher und erfahrener Trainer erwiesen. Seine Fähigkeit, das Team zu motivieren und taktisch gut aufzustellen, ist ein weiterer Pluspunkt für Frankreich.
  4. Jüngste Erfolge: Frankreich war in den letzten Jahren bei großen Turnieren konstant erfolgreich. Sie erreichten das Finale der EM 2016, gewannen die WM 2018 und schnitten auch bei der EM 2020 und der Nations League gut ab.
  5. Spielweise und Flexibilität: Frankreich spielt einen modernen, flexiblen Fußball, der sich an unterschiedliche Gegner anpassen kann. Die Kombination aus einer starken Defensive und einer explosiven Offensive macht sie schwer zu schlagen.

Vergleich zu anderen Favoriten:

  • England: England hat ebenfalls eine starke Mannschaft mit vielen jungen Talenten und erreichte das Finale der EM 2020. Allerdings hatten sie historisch gesehen Schwierigkeiten, bei großen Turnieren zu gewinnen.
  • Deutschland: Deutschland hat den Heimvorteil und eine talentierte Mannschaft. Nach einer schwierigen Phase in den letzten Jahren sind sie immer noch im Umbruch, was ihre Chancen etwas mindern könnte.
  • Spanien und Italien: Beide Teams haben in den letzten Jahren beeindruckende Leistungen gezeigt und sind immer gefährliche Gegner.

Außenseiter: Immer gibt es Überraschungsteams, die weit kommen könnten, ähnlich wie Dänemark 1992 oder Griechenland 2004. Mannschaften wie Belgien oder die Niederlande haben das Potenzial, über sich hinauszuwachsen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Frankreich aufgrund ihrer Kombination aus individueller Klasse, Turniererfahrung und taktischer Flexibilität als Topfavorit für den Gewinn der EM 2024 gilt.

Deutschland

Nachdem was wir gegen Frankreich und Niederlande gesehen haben, kann es schon sein, dass wir weit kommen könnten.