Wer kennt sich mit der Ernährung beim Tibet Terrier aus? Besonderheiten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben 2 Tibis (hatten bis September 3). Der Tibi ist zum einen recht genügsam, das heißt es darf nicht zuviel Protein im Futter sein (wenn´s zuvirel ist seht ihr das am Fell). Ansonsten ist das nicht aufwendiger mit dem Futter als bei jeder anderen Rasse.

Mittlerweile werden leider nur noch Fellshowmonster /Wollschweine gezüchtet.Unsere Natalja entspricht dem wie es in Tibet heute noch ist: ca 34 cm Stockmass, pflegeleichtes Fell (1x die Woche bürsten reicht). Samin hatte schon dieses Amerikanische mit drin: Viel FGell und alle 2 Tage Bürsten mit Neigung zum filzen (stockmass 43cm-für ne Hündin zu groß). Und Lienchen ist ein Wollschwein (sah aus wie ein 'Bobtail, nu wird se geschoren).

Bei fden Tibis gibt es diverse Erbkrankheiten. Wenn deine Freundin aus Hannover kommt, dann sollte sie mal zu Dr. Claudia Pox gehen und sich informieren. Die ist Tibispezialistin.

2 von 2 Tibis aus unterschiedlicher Züchtung bei uns waren sensibel bei der Nahrung. Auf Dauer haben sie nur gewisse Sorten vertragen. Da hilf nur ausprobieren. Hatte nichts mit billig oder teuer zu tun. Anderes löste Allergie und Jucken aus oder auch mal Durchfall oder Verstopfungen. Man wird es bei dem speziellen Tier dann merken. Auch andere Rassen können sensibel reagieren und es gibt Tibis die 0 Probleme haben

Also unser ist tatsächlich etwas sensibel. Achten schon darauf, dass er nur sein Futter bekommt, aber wenn er sich Katzenfutter klaut oder mal Kartoffeln/Reis/Quark bekommt macht das nichts. Allerdings verträgt er nur bestimmte Futtersorten. Ansonsten bekommt er Verstopfungen oder kratzt sich recht viel. Evt. eine Allergie gegen gewisse Zusatzstoffe. Eine wirkliche Einschränkung im Leben ist das allerdings nicht, wenn man erstmal rausgefunden hat, was er verträgt und was nicht.

Woran merkt man das ein Hund mal muss?

Wir haben einen kleinen Tibet-Terrier Welpen, er ist 8 Wochen alt und ist noch nicht stubenrein. Woran merkt man das er mal muss?? Dann können wir noch rechtseitig mit ihm raus. Danke schonmal.

...zur Frage

Für Hund Kochen. (Stafford Terrier)

Wir haben einen Stafford Terrier, für den wir täglich kochen. Gibt es da besondere Sachen die man speziell bei dieser Rasse beachten sollte (wie z.b. kein blutiges Fleisch)? Momentan füttern wir gekochtes Fleisch, Reis, Suppengrün, einen schuss Pflanzenöl, einmal die Woche ein Ei und Leinsamen. Gibt es da noch etwas zu ergänzen?

...zur Frage

Wie kann ich meinen tibet Terrier erziehen?

Hallo ihr lieben, Wir haben und vor 3 tagen eine Hündin zugelegt (tibet Terrier) sie wurde aus Russland zu uns gebracht wo sie erst auf der Straße war und dann im Tierheim. Sie wird bald 5 Monate alt und ist daher ja noch ein welpe. Ich hab das gefühl dass, sie mich schamlos ausnutzen die bellt viel und winselt gefühlt ohne ende ist auch etwas ängstlich mal hat sie als relativ großer hund angst vor nem Chihuahua und am nächsten Tag greift sie den selben hund an. Meine kleine Schwester traut sich schon garnicht mehr aus dem zimmer weil daisy sie immer anspringt (sie meint es nicht böse sie freit sich) aber sie hat meine Schwester dabei schon verletzt. Bei mir macht sie das kaum noch aber bei meiner Mutter und meiner Schwester schon und das obwohl wir alle zusammen leben. Nachts bellt sie oder auch wenn sie hört das jemand das Treppenhaus getritt. Ich bräuchte mal tipps wie ich ihr das abgewöhnen kann. Lg letizia

...zur Frage

Hält mein Yorkshire Terrier die Fahrt in die Türkei aus?

Ich fahre nach turkei und mochte mein hund mitnehmen unzwar ist die rasse yorkshire terrier?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?