Wer kennt einen Möglichkeit steam bzw. Counterstrike auf einer Fritzbox 73xx zu sperren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dazu sollten sie am besten ein Kindersicherungsprogramm auf denn Clienten installieren. Da kann verschiedene Links sperren. Die einzelnen Counterstrike server zu sperren sehe ich als schwer aber falls sie Fragen haben melden sie sich am besten nochmal bei mir.

Gucken sie sich viellricht mal diesen Thread an: http://www.klicksafe.de/themen/technische-schutzmassnahmen/jugendschutzfilter/kindersicherung-unter-windows-aktivieren-und-einrichten/

Vllt ist es eine Option das Kind eine Zeitsicherung zu installieren. Aber permament das spielen zu verbieten halte ich total schlecht, ich bin selbst 16 Jahre alt und spiel gerne Counterstrike. Und ich zocke gerne.

Nochmal zum Gamblen: Dies halte ich total kritisch gegenüber, mein Bruder selbst hat schon mehr als 100€ Schulden bei mir wegen diesen Spiel.

Ich habe auch schon überlegt mein Bruder ne Sperre für Gambling reinzuhauen.

Meistens gibt es bei denn Antivirenschutz eine integrierte Kindersicherung

Am besten sie sprechen mal mit ihren Kind drüber das dies Reines Glückspiel ist und vergleichbar mit "Der einarmige Bandit" und es sehr stark süchti machen kann. Ich selbst habe noch nie Geld für sowas ausgegeben und bin auch stolz drauf.

Ich wünsch ihnen voel Glück das ihr Sohn nochmal nachdenkt bei sowas mitzumachen

Schöne Grüße,
Jxnas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Computer sperren wäre einfacher. Sonst die Ports oder eine bestimmte Firewall aber da weiß ich nicht welche es sibd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am einfachsten wäre es ja mit der betreffenden Person über das "Problem" zu reden! 

Und ansonsten, die Ports von Steam sperren. Frag mich aber nicht welche das sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mali1234
26.05.2016, 18:44

Mit meinem Bruder kann man nicht reden, weil er einfach weiterzocken würde.

0

Was möchtest Du wissen?