Wer kennt einen guten Einschlaftee?

7 Antworten

Hast Du Dir schon mal überlegt, warum Du nicht einschlafen kannst,
statt das Problem mit irgend welchen Mittelchen zu verdrängen.
(auch wenn es natürliche Mittel sind)
Mögliche Faktoren:
Fernsehen direkt vor dem Schlafengehen.
Zu spät etwas (zu schwer) gegessen.
Zu wenig Quellwasser getrunken unter tags.
Zu warm im Schlafzimmer.
Zu warme Zudecke.
Anpassungsfähigkeit der Matratze unzureichend.
Schlechte Luftqualität im Schlafzimmer.
Sorgen.
Störquellen wie Elektrosmog (Handy, TV, Stromleitung in Kopfnähe, ...)
oder Metallteile im Schlafbereich (Federkernmatratze, ...)
Geopatische Störzonen (Wasseradern, Erdverwerfungen, Globalgitter, ...)
Mangelndes Erdmagnetfeld durch Stahlbeton,
...
Freundliche Grüße Pieringer Josef

Hallo bienlein, ich muß hier mal auf Josef sein Störfaktor Fernsehen eingehen, weil fernsehen , wie ich finde eine gute Einschlafhilfe ist. Spätestens in der Werbepause fallen mir die Augen zu. Als Tee empfehle ich "Gute Nachttee".

Hallo,

seit einigen Monaten trinke ich den anti stress & Good Night Tee von Native Nature. Den gibt's bei Amazon. Bin sehr zufrieden.

Ergänzend zu o.a.Antworten: Baldrian, Hopfen und Melisse sind ebenfalls Naturprodukte, die das Einschlafen fördern. Enthalten sind diese Stoffe in: BONSAL Schlummertrunk.

wenn ich zwei Gäser Johanniskrauttee getrunken habe, schaffe ich es meist gerade noch so bis ins Bett. Probiere es einfach mal aus!!

Wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit

Was möchtest Du wissen?