wer kennt diese Zimmerblume

Zimmerpflanze/1 - (Pflanzen, Blumen, Zimmerpflanzen) Zimmerpflanze/2 - (Pflanzen, Blumen, Zimmerpflanzen)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selig hat recht, es ist eine Tradescantia, auch Dreimasterblume oder Bootspflanze genannt. Schau hier: http://www.flickr.com/photos/72793939@N00/4384375606/

schöne Pflanze. könntest du noch ein paar Bilder reinstellen? Von der geamten Pflanze aus der Horizontale.

Hallo, ich melde mich hier noch einmal und möchte eine Seitenansicht von meiner Tradescantia-Pflanze hier reinstellen. Man sieht sehr deutlich, daß es eine Hängepflanze ist, ich habe sie allerdings aus Platzgründen an einem Stab und auch am Stiel der Mutterpflanze, den ich schon einkürzen muste, angebunden. Oben bilden die Blätter eine Rosette und unten sind die Blätter paarweise versetzt an Stiel gewachsen. Die leuchtend lila Farbe an der Blattunterseite ist deutlich zu sehen, sie blüht aber zur Zeit nicht. Danke für das rege Interesse an dieser Zimmerpflanze.

meine Dreimasterblume - (Pflanzen, Blumen, Zimmerpflanzen) die gleiche Dreimasterblume - (Pflanzen, Blumen, Zimmerpflanzen)

Welche Zimmerpflanze ist das - zackige, fleischige Blätter ohne Stil - weiße, längliche Blüten?

Hallo,

ich habe aus meinem Klassenzimmer ein paar Blätter einer Pflanze abgebrochen, die keinen Stiel hat. Mir haben die rosaroten Blüten so gut gefallen. Es gibt sie aber auch in weißer Form. Die Blüten sind länglich. Die Pflanze wächst in Buschform und wirkt auf mich wie ein Kaktus, hat aber keinerlei Stacheln. Die grünen Blätter sind glatt und haarlos. Fast wie Dachwurzen anzufassen. Auf jeden Fall speichern sie Wasser. Sie hat gezackte, fleischige Blätter, die seperate Teile bilden. Jedes Blatt wächst aus dem unteren und dadurch gibt es keinen Stiel.

Kommt jemand diese Beschreibung bekannt vor? Ich habe gegoogelt, aber sie nirgends gefunden. Auch in der Schule hat mir niemand sagen können wie die Pflanze heißt.

lG

...zur Frage

Wie muss eine Jeggings sitzen? (siehe Bild)

Also das soll jetzt keine anzügliche Frage sein, um meinen Hintern im Internet zu präsentieren, aber ich habe wirklich noch nie eine Jeggings gekauft :s Ich war vorgestern kurz bummeln (allein), weil der Bus später kam & habe da diese Hose gesehen --> siehe Bild. Aber ich finde das sieht so komisch aus... so nackt :o Als hätte ich mich bloß in Frischaltefolie gepackt, und irgendwie sitzen die Taschen auch zu hoch oder? Kann mich mal einer aufklären?!

...zur Frage

Blumenverkäufer an Bundes- und Landstraßen?

Ich frage mich immer wieder mal, was das für Leute sind, die da am Straßenrand an ihrem Auto sitzen und fast täglich Blumen und auch Flechtwerk verkaufen.

Was sind das für Leute, wovon leben sie und rechnet sich das überhaupt?

...zur Frage

Meine Orchidee verliert Blüten...

Hallo,

ich habe eine Orchidee bekommen, die jetzt schon seit einem dreiviertel Jahr Blüten trägt. Doch jetzt sind fast alle schon abgefallen, die Äussersten sitzen noch dran.

Mache ich irgendetwas falsch? Oder ist das normal? Ich möchte sie auf keinen Fall eingehen lassen!!

Wie oft sollte man Orchideen überhaupt giessen?

Vielen Dank an alle Grünen Daumen

Lelashina7

...zur Frage

Immer Löcher in Jeans an den Taschen?

Hallo!

Vllt kennt sich jemand aus.

mir ist jetzt des Öfteren aufgefallen, dass meine Jeanshosen kleine Löcher/Risse in der Jeans bilden, da wo die Taschen aufgenäht sind. Ich kann mir das allerdings nicht erklären. Meine Jeans sitzen nicht so eng und in den Hosentaschen habe ich auch nie was.

Hat jemand einen Tipp für mich woran das noch liegen kann?

Es ist keine bestimmte Marke bzw Preisklasse!

kleiner Nachtrag:

ich habe jetzt im Sommer immer ein wenig Wasser in den Beinen, nicht so viel dass es gewichtsmäßig auffällt. Aber kann es auch davon kommen?

Lg!

...zur Frage

Dendrobium vermehren - hilfreiche Videos/Anleitungen?

Hallo,

Ich habe mehrere Orchideen und bei den Phalaenopsis habe ich auch schon erfolgreich einige Ableger von der Mutterpflanze getrennt.

Jetzt habe ich auch an einer anderen Orchideengattung mehrere Ableger. Ich glaube, es handelt sich um Dendrobium nobile. Allerdings bin ich mir nicht sicher, weil bei Google Bilder fast immer nur die Blüten zu sehen sind und man da meistens gar nichts von den Blättern sehen kann.

Sie hat quasi einen länglichen Stiel und rechts und links kommen mit kleinen Abständen Blätter heraus und die Blüten sitzen direkt unterhalb dieser Blätter.

Die Ableger befinden sich fast alle direkt unten (knapp überhalb der Erde) bis auf einen, der erst ca. 10cm darüber anfängt.

Jetzt bin ich mittlerweile seit 3 Tagen auf der Suche nach Anleitungsvideos und kann einfach nichts finden. Weder Youtube, noch Google waren mir da eine Hilfe. Ich habe zwar Textanleitungen gefunden, aber weil es das erste Mal ist, hätte ich schon gerne (sicherheitshalber) ein Video. Kennt jemand von euch eins?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?