Wer kennt die Herkunftsgeschichte des Negerkussbrötchens?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wird wohl jemand mal als Nutellaersatz ausprobiert haben

das ist schon so alt, da war an nutella nicht zu denken

0

ob es da eine geschichte geben muss? also ich habe mir das brödchen damals (in den fünfzigern) selbst erfunden. es waren halbt negerköpfe und brödchen da, da ich beides gerne as, habe ich dieses kombiniert, ohne schon mal gegessen oder gesehen zu haben.

Da gibt es auch "Amerikaner", "Engländer" und "Franzosen", letztere beiden sind aber Werkzeuge... ob das auch rassistisch ist.;-)

Was möchtest Du wissen?