Wer kann mir sagen, ab welchen Alter man Pferd reiten kann oder darf?

25 Antworten

Hallo!

Meine Mama züchtet seit ca. 12 Jahren Pferde, Friesen.

Die sind sehr schnell Psychisch wie auch Pysisch reitbar.

Normal sind 3 jahre, bei Isländern 5.

Araber hingegen können zwar Pysisch sehr schnell fit sein, aber Psychisch noch viel zu unerfahren.

Wenn dein Fohlen bzw. Jungpferd halfterführig ist und auch sehr stabil (Lass am besten einen Tierarzt abchecken) ist, dann kannst du anfangen es einzureiten.

LG, Diddiams

Also beim reiter: es ist ganz egal ab welchem alter! meine freundin und ich, wir haben mit 4 angefangrn, andere mit 2 oder 12! Beim Pferd sollte man gewöhnlich ab 3 Longieren, an sattel gewöhnen, mit 3 1/2 anfangen einzureiten;) LG!

ich würde es ertmal ein jahr auf die weide dann wenn es ein jahr ist schon mal mit allem vertraut machen also gurt und so dann wieder auf die wiede für ein halbes jahr und dann eine woche training mit longe und boden arbeit und sowas...aber um gottes willen natürlich nicht ausgebunden...der hals sit schlließlich die balancierstange des pferdes und dann wieder auf die wiede bis es 2 1/2 ist dann ein oder zwei mal drauf setzen damit er erfahrung sammelt und wieder ab auf die weide mit 3 kannst du dann mit allem anfangen was er kennt, longieren, bodenarbeit und 1 mal die woche reiten, wenn er die nötige muskulatur hat dann erhöhen auf 2 mal die woche...

hab mit sieben angefangen richtig unterricht zu nehmen, davor bin ich ab und zu für ein zwei runden bei der mama vorn im sattel gesessen und dann immer ein bissi herumgeführt worden

Es heißt immer man kann ein Pferd einreiten wenn es drei ist. Allerdings sind mit drei die Knochen auch noch nicht richtig fest und stabil aber wenn man jetzt nicht grad 300kg wiegt ist das schon okay. ;) LG Lini

Was möchtest Du wissen?