Was für ein Unsinn! Ab 1,60 wüde ich auf ein Pferd/ Endmaßpony umsteigen, aber das alter ist total egal.

ich bin von klein auf auf Friesen geritten, meine Mutter hatte bis sie 19 war einen Isländer in Pflege, den sie geritten ist...

Kommt auf die Körpergröße an.

LG

...zur Antwort

Bei dem Bild oben ist es echt. Es ist in der regel echt! Allerdings gibt es Haarverlängerungen, oder eine OP mit der das Langhaar riiiichtig laaaang gemacht wird und für immer und ewig so bleit.

...zur Antwort

Du kannst deinen Reitlehrer ja fragen ob er dir Schenkelweichen oder Hinterhandwendungen beibringt, oder mit einem aus deiner Reitstunde eine kleine Kür einüben!

Vielleicht kannst du fragen ob dein Reitlehrer Stangen oder Mini-sprünge aufstellen kann!

...zur Antwort

Das kann nicht stimmen:

  1. Araber sind viel schmaler!
  2. Araber haben einen wesentlich höheren Wiederrist!

Das ist Unsinn!

...zur Antwort

Hallo!

ich komme mit meinen ELT-Leder-stiefeletten sehr gut klar.

Sie waren für die Qualität sehr annembar im Preis (99 €)

Ich kann sie dir wirklich nur empfehlen, ich habe sie mitlerweile in 3 Größen da ich so unwahrscheinlich zufrieden war!

...zur Antwort

Dann versuche doch einen Schweifgurt zu kaufen, den mann an den Sattelgurten befestigen kann. Das hatte ich für mein Shetty auch, es bringt das selbe.

...zur Antwort

Normalerweise sind Gamaschen/Bandagen nie nötig.

Allerdings solltest du deinem Pferd Gamaschen anziehen wenn es öfters mit den Hinterhufen gegen die vorderen tritt.

Naja...aber Bandagen sind ja auch hübsch, kannst ihm ja welche anziehen!

...zur Antwort

Weil sie lössboden haben. Das ist in der Eiszeit abgetragenes gesteinsmehl, dadurch ist der Boden sehr Fruchtbar und anspruchsvolle pflanzen wie Zuckerrüben etc. können auf ihm wachsen.

Info Lössboden:

sehr Locker, tiefgründiger Boden, zu finden in den Börden und in den Ostseeregionen sehr verbreitet. Kann Wasser sehr gut speichern (Schwammartig).

...zur Antwort

Leg es 5 Stunden in Zitronensaft ein, so dass es ganz bedeckt ist.

dann denn Mini-rest der evtl. dranbleibt abreiben.

Oder wenn da viel Rost dran ist in Essig legen. Anschließend mit Wasser und Seife abwaschen und seeeeehr gut trocknen lassen.

...zur Antwort

Etwa 5000m² ist das minimum.

Aber wir haben 6 Pferde und 4 ha Weide.

Ich würde dir 7000m² empfehlen, die du dann portionieren kannst.

Das kannst du natürlich auch mit 5000m² machen, aber dann sind die abschnitte wesentlich kleiner.

Also minimum 5000m².

Aber da es von der Weidepflege sehr aufwendig ist, würde ich dir nicht empfehlen mehr als 3 ha alleine zu bewirtschaften.

Außerdem wird dein Isi ja nicht alleine auf der Wiese stehen, also schon etwas mehr Platz einplanen, etwas mehr als ein hektar , da Pferde ab und zu etwas Abstand brauchen (5000x2+500=10.500m²=1,05 ha)

LG

...zur Antwort

Hallo!

Versuch es mal mit Ekzembalsam (gegen Sommerekzem)

Das etwa 10 Minuten einmassieren, nicht abwaschen.

Und aufpassen das er sich nicht weiter schrubert.

Es klingt nach Sommerekzem. Aber sehr extrem. Es wird von Steckmücken ausgelöst.

Also: Ekzembalsam und Fliegenspray (nicht auf den Schweif, sondern auf den Körper!).

Später könnt ihr es dann auch mal mit Babycreme und Bepanthen versuchen.

Aber zur Zeit wird euch das kaum helfen.

LG

...zur Antwort

Ja,leider.

Weist du, ein Pferd kostet 300-500 Euro im Jahr.

Das haben leider nur wenige im Monat.... Wenn du studiert hast und einen richtig guten job hast kannst du dir ein Pferd leisten.

Aber meine Freundinn hat ihr Pferd und ihr Haus und ihr Grundstück plus Felder und Traktor geerbt.

Also...Ja.

...zur Antwort

Hallo!

Meine Mama züchtet seit ca. 12 Jahren Pferde, Friesen.

Die sind sehr schnell Psychisch wie auch Pysisch reitbar.

Normal sind 3 jahre, bei Isländern 5.

Araber hingegen können zwar Pysisch sehr schnell fit sein, aber Psychisch noch viel zu unerfahren.

Wenn dein Fohlen bzw. Jungpferd halfterführig ist und auch sehr stabil (Lass am besten einen Tierarzt abchecken) ist, dann kannst du anfangen es einzureiten.

LG, Diddiams

...zur Antwort