Welches pferd ist für anfänger und gelände reiten gut?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Haflinger 47%
Andere pferde bitte dann schreiben welche 30%
Tinker 13%
Berber 8%
Araber 0%
Hannoveraner 0%
Deutsches reitpferd 0%

12 Antworten

Haflinger

Ich finde dass ein Haflingerund deutsche reitpferde perfekt sind, haflinger haben einen gutütigen und menschen bezogenen charakter, deutsches reitpferd umfasst mehrere rassen von Trakhener bis Hannoveraner usw. da ist dann natürlich auch fast jeder "grösserer stockmaß dabei. Aber es gibt natürlich ebi diesen verschiedenen Rassen viele verschiedene Charatere, am besten du guckst dir Rasseportraits an oder schauast bei Wikipedia.

Lg Lu0304

Andere pferde bitte dann schreiben welche

Wie schon gesagt, es kommt auf den Charkter an. Aber wenn du wirklich ein gutes/ruhiges/sicheres Pferd haben willst, empfehle ich dir ein Westernpferd. Allerdings nützt es dir nichts wenn du dir ein Westernpferd kauft und englisch reitets. Also wenn ich richtig gut Englisch kann lass ich mich warscheinlich umschulen. Ich find western viel besser. Da machen sie fast alles mit Gewichtsverlagerungen. Zb. bei den Prüfungen muss ein Reiter von Rücken des Pferdes aus ein Tor öffnen, über eine Plane reiten, ect. Ich finds toll und ja, vieleicht lass ich mich irgendwann umschulen. Der Wunsch ist da xD

Westernpferde sind so oder so die aller besten!aohne Auswahl hätte ich Colorado Ranger gesagt!

0
Andere pferde bitte dann schreiben welche

Ich würde dir jetzt einen Freiberger empfehlen. Das ist eine Pferderasse aus der Schweiz. Ich bin mir jedoch sicher, dass es auch Freiberger in Deutschland gibt. Ich persönlich kenne mehrere Freiberger und im Gelände sind die sehr umgänglich. Zudem haben sie sehr bequeme Gänge, vor allem der Trab, was für einen Reitanfänger auch Vorteile hat. http://de.wikipedia.org/wiki/Freiberger_%28Pferd%29

Wichtig was, wenn das Pferd im Gelände wegläuft?

Hallo,

Ich habe eine sehr wichtige Frage: Bis jetzt bin ich im Gelände immer zu zweit/dritt ausgeritten. Einmal hat mich das Pferd im Galopp "heruntergebuckelt" und ist, als ich runter gefallen bin aber gleich stehen geblieben. Was wäre jetzt aber, wenn ich allein bin, das Pferd wirft mich ab und rennt davon (macht ein Pferd das, oder bleibt es dann immer stehen?) was soll man dann machen?

Lg

...zur Frage

Welches Pferd eignet sich am besten als Gelände-Freizeit- Pferd?

Hey, mich würde interessieren welche Pferde sich eignen für Freizeit-Geländeritte? Ins Auge gestochen sind mir Trakehner und Hannoveraner-Pferde, weil ich von ihren Gängen begeistert bin. :-) Aber eignen sich diese auch für ,,Wald und Wiesenritte''?

...zur Frage

Wie Pferd zurückhalten wenn es zu schnell wird?

Wie halte ich ein Pferd am besten zurück, wenn es im Gelände (vorallem wenn es wieder richtung Stall geht) zu schnell wird im Trapp oder Gallopp?

Einfach aussitzen und ruhig werden bringt irgendwie nix. Volten kann ich im Gelände ja auch nicht reiten. Die Zügel will und kann ich dafür fast nicht zur Hilfe nehmen da das Pferd das überhaupt nicht mag. Bin es erst zweimal geritten.

...zur Frage

Ab wann ist man kein anfänger mehr (reiten, pferde)

Ab wann ist man beim Reiten kein anfänger mehr?

...zur Frage

pferd zu langsam im galopp im gelände?

hii mein pferd ist extrem langsam im galopp im gelände fast langsamer als auf dem platz (platz ist er noch ein bisschen zu schnell) und ich muss ihn richtig doll druchtreiben was ich im gelände nich so gerne mach .. :D mag er vllt nicht galoppiern im gelände ? was mein ihr ? danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?