Wer hat Erfahrungen mit persischen Männern und deren Müttern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also die meisten Antworten hier sind aber sehr pauschalisiert und mit Vorurteilen durchwachsen. Ich kenne viele Perser und die haben Beziehungen und bei denen und ihrer Familie läuft alles "ganz normal" ab. Willst du jetzt einen Ratgeber "Wie baue ich eine Beziehung zu einer persischen Familie auf" oder wie? So etwas gibt es nicht, genauso wie es keine Verallgemeinerung über deutsche Familien gibt. Jede Familie ist anders und jeder muss sich mit anderen Problemen durchschlagen. Es bringt überhaupt nichts, dir jetzt zu antworten "persische Mütter und orientalische Männer sind so und so". Dir ist ja wohl selbst klar, dass es etwas rassistisch ist, alle Menschen aus einer Bevölkerungsgruppe in eine Kiste zu stecken. Es gibt bestimmt Perser, die sagen "Deutsche Frauen sind leicht zu haben" oder was weiß ich, würdest du dich gegen so ein Klischee nicht wehren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cool4cats
11.06.2014, 16:15

Vielen Dank für Deine Antwort..ich denke, Du hast sicherlich recht und mir ist auch klar, dass man nicht alle familien über einen Kamm scheren kann.. Ich habe lediglich gehofft jemanderm zu finden, der evtl. ähnlich Erfahrungen gemacht hat.... mehr nicht... dies rührt natürlich durch meine Frustration gerade... Dennoch danke und alles GUte!

0

mal ganz lapidar ausgedrückt die Märchen aus Tausend und eienr nacht spielen unter anderem wohl auch in diesem Raum und dein Persischer Freund ist ein in allen belangen würdiger wenngleich auch nicht so brillanter Nachfolger dieser Geschichtenerzähler, diese würden sogar vor Neid erblassen wenn sie seine Geschichten wahrnehmen könnten. Dummerweise ich erblasse nciht vor neid und ich sehe in ihm das was er wirklich ist, ein Perser der froh darüber ist eine wohl Europäerin gefunden zu haben die dumm und naiv genug ist um seinen Geschichten zu glauben. Hier geht es auch nicht um persische Mütter, hier geht es um eine vollkommen andere Kultur und Mentalität und ich kann mir ncith vorstellen, das Du davon noch nciths vernommen hast. Diese Menschen können noch so gebildet sein, sie können Doktoren, Professoren oder Ingenieure sein, im Herzen sind sie das was sie immer waren, verbunden ihrer Tradition die dem Abendland sozusagen um Jahrhunderte hinterher hinkt. Sehr eindrucksvoll wird das auch in einem Werk beschrieben was in Persien oder meinetwegen im Iran ganz sicher kein Bestseller ist. Dieses Buch welches übrigens auch verfillmt wurde ist " Nicht ohne meine Tochter " von Betty Mahmoody. Du wärst also auch nicht schlecht beraten, den Tatsachen ins Auge zu schauen und das könnte dir später mal sehr viel Leid ersparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cool4cats
11.06.2014, 16:12

Leider uss ich Dich da enttäuschen...Ich kenne ihn ja bereits seit 5 Jahren und daher auch seine Famileingeschichte..daher weiss ich ja auch, dass er keine Geschicjten erzählt um mit mir zusammen zu sein....Danke für die ausführliche Antwort, aber diese scheint mir doch etwas zu sehr mit Vorurteilen behaftet...

danke trotzdem, bin sicher es ist nur gut gemeint...

1

Nach allem, was man über solche Ehen hört, ist alle westliche Mentalität verschwunden, sobals der Einfluss von daheim wirkt. Da werden aus verständigen, einfühlsamen Partnern sture Machos, die ihre traditionelle Rolle mit aller Macht ausüben und der Frau nichts zugestehen, was nicht im Lande üblich wäre.Lies das Buch "Nicht ohne meine Tochter"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cool4cats
11.06.2014, 09:30

ja das habe ich gelesen..

0
Kommentar von zohara
11.06.2014, 14:51

Oh man, na klar, alle Perser und Araber entführen ihre Kinder und entreißen sie der mütterlichen Liebe. Ja, nee, is klar -.-

0

Hallo cool4cats, leider habe ich erst jetzt deine Frage gelesen. Ich bin seit mehr als 33 Jahren mit einem Iraner verheiratet. Wir haben zwei erwachsene Söhne. Meine Schwiegermutter ist eine ganz liebe Frau. Ich habe mich vor unsere Heirat gründlich über persiche Geschichte, Tradition und Kultur informiert; für ca. 6 Monate an Koranbesprechungen in einer Moschee teilgenommen. Soviel ich weiß, wurde das Buch "nicht ohne meine Tochter" nicht direkt von Betty allein geschrieben, sondern es wurde auch auf den kommerziellen Erfolg geachtet. Die türkische Mentalität ist nicht gleich der persischen. Und nach soviel Ehejahren und Erfahrungen im Bekanntenkreis mit Ehepaaren, bei denen beide Deutsche sind, kann ich nur sagen, Mann ist Mann. Und Charakterschweine gibt es bei Frauen wie Männern jeder Nationalität. Sicher hat jede Nation ihre besonderen Eigenschaften. Aber Pech haben kannst du überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst "Abstriche machen wegen seiner Mutter"? Die machst du doch jetzt schon. Mein erster freund war Türek. Einmal und nie wieder. Der glaubt ja heute noch, dass ich auf ihn stehe. Die ändern sich nicht und werden ihre Frauen immer anlügen und betrügen. Sorry, aber gibt es eigentlich nicht genügend Deutsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cool4cats
11.06.2014, 09:34

Es ist ja immer einfach alle über einen kamm zu scheren vor allem wenn man schlechte erfahrungen gemacht hat... Zudem kann man türlische Männer nicht unbedingt mit persichen vergleichen denke ich... Wie gesagt kenne ich ihn schon lange und belügen und betrügen tut er mich nicht...

0

Was möchtest Du wissen?