Wer hat die Texte für Wolfgang Petry geschrieben immer?

3 Antworten

Das waren früher mal Tony Hendrik und Karin Hartmann, später Stefan Waggershausen und Udo Arndt sowie Reiner Hörig, dann ab "Verlieben, verloren, vergessen, verzeihen..." im Jahr 1991 Jean-Pierre Valance/Jürgen Dönges, Norbert Zucker, Michael Buschjan und oftmals auch er selber. Müsste mal in die Credits meiner Petry Maxi-CDs aus den 90ern und der CD "Alles" sehen, die ich habe.

Woher ich das weiß:Hobby – Vinylsammler!

Er hatte verschiedene Texter

Was möchtest Du wissen?