Wenn niemand zurück ruft wird man automatisch nicht genommen (Praktikum-Bewerbung)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,
generell braucht man mehr als 4 Tage, um eine Bewerbung durchzulesen, zumindest in irgendwelchen Betrieben. Ich würde noch eine Woche warten und dann mal dort anrufen und höflich fragen, was mit der Bewerbung sei. Keine Panik:).
LG

Mit einer Woche kann man locker rechnen, mal anzurufen und zu fragen kommt auch gut an, zeigt Interesse. und ganz oft, auch für einen normalen Job, bekomnt man keine Rückmeldung wenn man abgelehnt wird.

1. Niemals eingleisig fahren. Man bewirbt sich bei mehreren Stellen und fertig. 
2. Wenn es die einzige Bewerbung ist würde ich mal rückfragen.
3. Üblicherweise erhält man seine Unterlagen zurück. Bei kleineren Firmen ist das aber nicht immer so.

Ne, wenn die nicht zurückrufen nehmen die dich normalerweise! Die sagen nur bescheid wenn du abgelehnt wirst

woher hast du denn diese weisheit??  es  werden wohl  kaum alle angerufen,die  abgeleht  wurden  ,  sondern  logischer weise nur die , die  noch mal zum vorstellen kommen  können .

1

Was möchtest Du wissen?