Wenn mein Rüde mir seinen Bauch zum streicheln anbietet, wie gehe ich dann mit seinen Genitalien um?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du seinen Bauch streichelst, kommst Du ja automatisch auch in diesen Bereich. Eine eher zufällige Berührung wird den Hund wahrscheinlich nicht interressieren. Wenn er Dir schon den Bauch anbietet, kannst Du es auch gleich zum Anlass nehmen, und seine Hoden nach evtl. Verhärtungen abtasten. Das wird oft von Hundebesitzern nicht regelmäßig gemacht, ist aber sehr wichtig, um evtl. tumoröse Entartungen frühzeitig zu erkennen.

Wo ist Dein Problem? Wenn ein Hund seinen Bauch anbietet, fühlt er sich wohl u vertraut Dir sowohl Deinem Besuch. 

In dem Fall kann u darf jeder streicheln - muss aber nicht. 

Erregt wird er nicht - sich nicht wenn man dann den Penis kommt. 

Mein Rüde u meine Hündin liegen teilweise Stunden lang im Geschäft auf dem Rücken u bieten Kunden ihren Bauch an. 

Sogar wenn Du einen Rüden an die Hoden fasst passiert nichts. Ich mach das öfters um die zu kontrollieren. Sollte man auch. 

Du kannst einen Hund nicht sexuell erregen... wenn Du auf das ansprechen willst.. falls Du beim Streicheln seines Bauches mal zufällig seinen Penis mit berührst...Du solltest dies aber nicht mit Absicht tun, da die Reaktion eines Hundes nie voraussehbar ist.

Mein Wellensittich lässt sich nicht streicheln!

Mein wellensittich ist jetzt ungefähr 3/4 Jahre alt und kommt schon auf die Hand. Wenn ich versuche meinen Welli zu streicheln, indem ich den Zeigefinger vor seinen Bauch halte und dann zu ihm führe dan beugt er sich erst nach hinten und springt schließlich auf meinen Finger. Ich wollte fragen wie ihr das macht das er sich streicheln lässt und wie man das üben kann das man ihn irgendwann auch streicheln kann.

...zur Frage

Australian Shepherd, Rüde oder Hündin?

Hallo!
Nun ist der Welpenwurf endlich da, zwar eine Hündin zu wenig, dafür einen wunderschönen Rüden mehr.
Da ich die Letzte im Bunde war, die sich einen Welpen „reservieren“ ließ, wollte ich nun die Rüden Besitzer unter euch fragen.. Ich habe mich bisher so auf eine Hündin fixiert, dass ich jetzt ein bisschen Angst habe.. Ich glaube nicht an so Sachen, wie, dass der Rüde nicht so liebevoll wie die Hündin ist, etc.

Können mir die Aussie Besitzer mehr dazu sagen? :-)

Ganz liebe Grüße
Anna

...zur Frage

Darf man eine schwangere Hündin am Bauch streicheln?

Hay leute. Wollte mal schnell Fragen ob man eine schwangere Hündin am Bauch streicheln darf? Oder tut ihr das weh? Oder hat sie das nicht so gerne? Oder eben besonders gerne? Hoffe auf schnelle antwort :)

...zur Frage

wenn ja , streicheln?

siehe meine Frage mit : Hand auf Bauch ... ( also wenn ich bei meiner Freundin die hand unters shirt, auf den bauch lege ) soll ich sie denn da streicheln ??? und wenn ja , WIE ?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Unser unkastrierter Rüde wird plötzlich von anderen unkastrierten Rüden angebellt/angeknurrt?

Hallo,

wir stehen vor einem Problem. Unser Labrador Buddy ist 3 1/2 Jahre alt und unkastriert. Wir haben noch nicht das Bedürfnis ihn kastrieren zu lassen, da er keine Anstalten macht, bei Hündinnen etwas wagen zu wollen, selbst wenn diese gerade läufig sind und er ist auch immer noch ansprechbar!!!

Nur wir haben derzeit ein Problem mit anderen Rüden, welche so wie es scheint, ebenfalls unkastriert sind.

Ein Vorfall ereignete sich vor gut 2 Wochen. Wir gehen im Feld spazieren und von hinten kommt ein anderer Hund (Labrador 2 Jahre) angeschossen. Schnuppert bei unsrem an Hinterteil, bis unsrer es mal gecheckt hatte, dass da ein anderer Hund ist. Erschreckt sich, dreht sich um und da hat man schon gemerkt, dass beide sehr dominant waren zu diesem Zeitpunkt. Ende vom Lied war, dass der andere Hund sich bald festgebissen hatte an unsrem. Obwohl sich unsrer auch auf den Rücken gelegt hatte, hat der andere Rüde nicht aufgehört!!! Wir mussten diesen dann weg treten, weil ansonsten wäre es böse ausgegangen, bis dann endlich mal der Besitzer des Hundes kam. Was macht unsrer, er wäre am liebsten wieder zu dem Rüden hin zum spielen, was der andere natürlich mit Zähne fletschen und anknurren entgegnet hatte.

Dann gestern wieder eine Situation, dass unser Nachbarshund von früher kam und die beiden sich beschnuppern wollten, dieser Nachbarshund dann aber auch direkt angefangen hat zu bellen und die Zähne zu zeigen usw.

So geht das im Moment nur noch hier in der Umgebung, wenn wir andere Rüden treffen, dass diese unsren anknurren & anbellen ...

Ergo können wir unsren im Moment nur noch mit den Weibchen spielen lassen.

Woran könnte dies liegen? Wir haben mittlerweile ja schon Angst gewisse Wege zu laufen, weil wir da genau wissen, das Person XY entlang läuft und es wieder zu einem Kampf kommen kann!!!

...zur Frage

Chihuahua Rüde Name!?!

Also ich bekomme in 2 Wochen einen Chihuahua Rüde. Jetzt fehlt nur noch ein Name.

1.Wie findet ihr Keks ?

2. Habt ihr noch andere Namen. ( Rüde, Langhaar, Bauch weiß, Kopf schwarz, im Gesicht braune Streifen ) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?